english

Montag, 17 Januar 2022 12:00

Mahnmal der Stille in Praha-Bubny

mk 16 004mk 16 005

Am 8. und 15. Januar fotografierte ich am Bhf Praha-Bubny. In der ehemaligen Empangshalle wird eine Austellung zu Transporten Prager Juden (ab 1941) gezeigt. In der Zukunft wird am Bahnhofsgebäude ein Mahnmal der Stille (Památník Ticha) aufgebaut.

mk 16 011nmk 16 014n

Die Fotos zeigen den Bhf Praha-Bubny, Stellwerk 3 und der ehemalige Buštěhrader Lokschuppen werden abgerissen! Bis 2008 standen diese Gebäude unter Denkmalschutz. In Bubny bleiben nur kleine Wasserturm aus der Zeit der StEG (noch Denkmalschutz) und das Bahnhofsgebäude (Denkmal der Stille). Einen Fahrdienstleiter am Bhf Bubny gibt es noch bis zum Ausbau der Strecke Praha-Dejvice - Kladno.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 17 Januar 2022 13:54
Mehr in dieser Kategorie: « WFL-Holzzug Samstag in Altbach »