english

Donnerstag, 18 Januar 2018 17:45

Bayerisches Mainviereck

2018 01 18Obernau218 012018 01 18Obernau218 02

Während in Deutschlands Westen Orkantief Friederike wütete, war der Regionalzugverkehr im bayerischen Mainviereck nicht nennenswert beeinträchtigt. Nur eine Minute Verspätung hatte am gestrigen Nachmittag RB 23311 in Obernau (KBS 781). Da die Westfrankenbahn seit dem Fahrplanwechsel der Kurhessenbahn mit 642 Fahrzeughilfe leistet, wird ein Umlauftag lokbespannt gefahren. Zum Einsatz kommen außer der Lok "Conny" 218 460 der Westfrankenbahn vom BW Ulm ausgeliehene 218 sowie Dostos, die in Kiel nicht mehr und in Mühldorf derzeit nicht benötigt werden. Die Züge müssen wegen der knappen Wendezeiten in Aschaffenburg und Miltenberg als "Sandwich" fahren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Januar 2018 20:12
Mehr in dieser Kategorie: « Erfurt Gbf Neudietendorf »