english

Sonntag, 23 Januar 2022 12:00

Jindřichův Hradec - Kamenice nad Lipou - Obrataň

010n024n

Am 21. Januar fuhr ich über Veselí nad Lužnicí nach Jindřichův Hradec (Neuhaus). Ich besichtigte die Renaissance-Stadt mit ihrem Schloß (bis 1945 Inhaber Familie Graf Czernin).

029n031n
035n037n
038n043n
047n065n
066n069n
072n073n

Um 11 06 fuhr ich mit dem Schmalspurzug nach Kamenice nad Lipou, wo ich im Kunstwirtsachaftmuseum eine Privatsammlung über Dampfmaschinenmodelle besuchte. Mittagessen nahm ich im Bräuhaus.

Um 14 47 fuhr ich mit dem Zug nach Obrataň. Die Teilstrecke Kamenice nad Lipou - Obrataň liegt im bahnunfreundlichen Kraj Vysočina. Der Kraj Vysočina will ab Fahrplan 2025 (!) den Regelverkehr nach Obrataň liquiditieren. Alles ist noch unklar, aber etwas kommt.

Von Obrataň fuhr ich über Tábor nach Prag.

Die Fotos zeigen: Bhf JHMD Jindřichův Hradec, Schloß J. Hradec, Markt, Zug mit T 47 005 (Baujahr 1954) nach Kamenice nad Lipou, Bhf Kamenice nad Lipou, Austellung, Tw M 27 002 nach Obrataň, im Tw, Bhf Černovice, Obrataň.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Schwäbisch Hall Straubing und Passau »