english

Montag, 24 Januar 2022 12:00

Januar zwischen Köln und Bonn

462067 460015 202201162017bls425 202101201227

Die weiter stattfindenden Baumassnahmen haben Folgen für den Bahnverkehr zwischen Köln und Bonn auf der linken Rheinstrecke. Aktuell auch wieder in der Woche ab 24.01.2022 fahren die meisten Fernverkehrszüge auf der anderen Rheinseite.

Am Wochenende 15./16.01.2022 war sogar der Bahnverkehr zwischen Hürth-Kalscheuren und Sechtem ganz eingestellt, so daß in Sechtem die von Süden verkehrenden Züge der MRB 26 und des RE5 in Sechtem wendeten (Die RB 48 fiel südlich Köln ganz aus ...). Daher war am Abend des 16.01. einen Aufnahme von 462 067 (eine 462-Einheit als RE5 ist normalerweise nicht die Regel ...) und der 460 015 während ihrer gemeinsamen Wendezeit möglich.

In der woche vom 17. 01. bis 21.01. herrschte dann wieder eigentlich Normalbetrieb, so daß eine Aufnahme des in Richtung Süden seinen Containerzug ziehenden BLS-Vectron mit BLS-Nummer 425 möglich war. Ort des Geschehens: Nördliche Einfahrt des Bahnhof Roisdorf.

101019 202201201833401086 202201232056 iv

Züge "zum Bender" mit den ersten zu verschrottenden 101 suggerieren deren Ende? 101 019, deren Baujahr sicher 1997 sein sollte, ganz rot und unbeklebt, vor EC 118 in Bonn Hbf am 20.01.2022.

Fast unerkannt als "der 30 Jahre-ICE" steht 401 086 als ICE über die linke Rheinstrecke nach Nürnberg am Abend des 23.01.2022 in Bonn Hbf.

101023 202201232117 iii

"Altes Eisen" in Form von 101 023 vor einem "normalen" IC ausserplanmässig auf Gleis 2 des Bonner Hbf auf dem Weg in Richtung Süden der Republik.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück