english

Samstag, 10 Februar 2018 20:40

Trotz Altersunterschied, Scharfenbergkuppelung verbindet!

Tomke Scheel P1160359 363 830 1 445 020

Über 50 Jahre liegen zwischen der V60-Familie der Nachkriegs-DB und dem modernen Twindexx-Konzept von Bombardier für den Regionalverkehr. Und damit auch zwischen der DB 363 830-1 und dem Twindexx-Vario-Doppelstockzug der DB Regio Schleswig-Holstein mit ET 445 020 an der Spitze, die sich heute (10.02.2018) in Kiel Hbf begegneten.

Was beide jedoch trotz ihres Altersunterschiedes verbindet, ist die jeweilige Ausstattung mit einer Scharfenbergkuppelung. Die aktuell in Kiel im Werkstattverschub eingesetzten BR 363 sind vorn mit einer Scharfenbergkuppelung ausgestattet, hinten unverändert mit der obligatorischen Schraubenkuppelung. Dadurch können die BR 363, dank der Drehscheibe im Bw Kiel, flexibel im Rangierdienst eingesetzt werden und auch die ET 445 bewegen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Erzgebirge LEG 132 109 im Harzvorland »