english

Montag, 26 Februar 2018 10:25

Ausflug nach Kassel

ED 2018 02 24 0173 DxOED 2018 02 24 0174 DxO

Ein spontaner Ausflug mit dem “Locomore” führte mich am Sa, 24.2.18 nach Kassel und dort weiter nach B.-Guntershausen und Rengershausen. Auslöser für meinen Beitrag war der verdreckte ICE, den ich fotografierte, während ich in Kassel Wilhelmshöhe am 24.2.18 abends auf meinen Locomore am 24.2.18 zur Heimfahrt wartete.

ED 2018 02 24 0161 DxOED 2018 02 24 0100 DxO

ED 2018 02 24 0145 DxOED 2018 02 24 0087 DxO

Auffällig ist, dass in letzter Zeit “gefühlt” die Hälfte aller beobachteten ICE 1-Garnituren mit Graffitis verschmiert sind. Einige verdreckte Züge sind mir auch schon mal begegnet, aber dieser war bisher die Krönung. 

Am selben Tag konnte ich vorher in Baunatal-Guntershausen und Rengershausen einen regen Verkehr erleben. Vor allem der Güterverkehr Richtung Gießen war immens. Andererseits verkehrten am frühen Nachmittag für fast drei Stunden keine Regionalzüge mehr aus Richtung Wabern (angeblich wegen technischer Probleme), und auch ein RE nach Frankfurt fiel dann aus umlauftechnischen Gründen aus.

Die Bilder zeigen die eine RB nach Bad Wildungen und einen Güterzug Richtung Bebra an der reizvollen Streckenteilung in Guntershausen sowie einen Cantus Melsungen – Kassel Hbf und eine Doppeltraktion (193 231 + 193 277) vor der Kulisse des abendlichen Laubwaldes bei Rengershausen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 26 Februar 2018 13:37
Mehr in dieser Kategorie: « Schrottzug Nürnberg »