english

Dienstag, 06 März 2018 08:41

Somogyszentpál - Balatonfenyves

IMG 5941IMG 5948

Am 2. März fuhr ich von Szekesfehervár mit dem Zug nach Balatonmariafürdo, dort besichtigte ich den zugefrorenen Balatonsee. Mit dem Regionalbus ging es weiter über Kéthaly zum Schmalspurenbahnhof Somogyszentpál

IMG 5952IMG 5955

IMG 5957IMG 5958

Im Dorf gibt es zur Zeit keine Gaststätte, aber Lebensmitelgeschäft und Postamt blieben. Um 14 50 fuhr ich mit der Schmalspurbahn (letze im Ungarn mit Betreiber MÁV!) nach Balatonfenyves. Dort ist ein Dreischienengleis.

Im Einsatz waren Lokomotive Mk48-2022 (ex stillgelegte Schmalspurnetz Kecskemét) und ein Beiwagen mit Ofen - sehr angenehm warm bei -4 Grad. Im Wagen waren auch zwei Eisenbahnfreunde aus Brno (Brünn).

Die Fotos zeigen: Balatonsee mit Eis, Landschaft bei Somogyszentpál, Somogyszentpál, Abzweig Imremajor (Abzweig nach Csisztapuszta, wo ein Thermalbad mit 37 Grad ist, leider derzeit kein Betrieb) und den Bhf Balatonfenyves.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 März 2018 08:39