english

Sonntag, 08 April 2018 16:00

Prostějov Lokalbhf - Konice - Dzbel - Moravská Třebová

IMG 6166IMG 6167

Vom Bhf Nezamyslice fuhr ich mit dem SEV nach Prostějov (Proßnitz), ich besichtigte den Marktplatz. Um 16 06 fuhr ich mit dem Zug von Prostějov místní nádraží (Proßnitz LokalBhf) nach Konice (Konitz), dort ging ich zum Schloß und nahm anschließend den Zug nach Dzbel, wo ich in den Tw 810 über Chornice (Kornitz) nach Moravská Třebová (Mährisch Trübau) umstieg.

IMG 6171IMG 6172
IMG 6173IMG 6174
IMG 6176IMG 6177
IMG 6180IMG 6182
IMG 6183IMG 6184

Am Bhf Dzbel befindet sich die Kreigrenze zwischen Olmützkreis (bahnfreundlich) und Pardubickýkreis (bahnunfreunlich). Der Kreis Pardubitz wird wahrschenlich ab Juni die nächsten Einschränkungen machen (Züge zwischen Dzbel und Třebová nur am Sa und So).

Die Fotos zeigen: Proßnitz Hauptmarkt, Straße zum Lokalbhf, Proßnitz Lokalbhf mit ehemaligem Luxuswartensaal, Bahnsteig mit ehemalige Bw als Ruine, Os 24718 Relation Prostějov - Dzbel am Lokalbahnhof um 16 06 Uhr, Os 24718 im ehemaligen Bhf Konice (Konitz), links das neue Gebäude, neuer Bhf Konice - erbaut in den 1980er Jahren, nun unbesetzt, Schloß Konice, Kreisgrenzbhf Dzbel mit Umsteigen auf Tw 810 245-1 mit Os 24780 nach M.Třebová, Os 24780 Městečko Trnávka und Moravská Třebová - vorne ein Holzzug nach Česká Třebová, Bahnhofgasthaus sm Bhf Moravská Třebová, Bier Kozel.

Aus Moravská Třebová fuhr ich über Česká Třebová (Umstieg) nach Prag.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Delitzsch 217 002 im Harzvorland »