english

Samstag, 05 Mai 2018 21:45

Kiel

Tomke Scheel P1200168 Kiel KLV

Am 05.05.2018 konnte die gebürtige Kielerin 1261 055-8 im Kieler Stadthafen am Schwedenkai bei der Zusammenstellung ihrer KLV-Übergabe zum Rangierbahnhof Kiel-Meimersdorf beobachtet werden.

Die stadteigene SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG will als Betreiberin der Kieler Häfen nach eigenem Bekunden den Kombinierten Ladungsverkehr (KLV) weiter stärken. In seiner bereits am 29.03.2018 anlässlich der Vorstellung des Konzeptes für eine nachhaltige und umweltorientierte Entwicklung des Kieler Hafens veröffentlichten Pressemitteilung führt das Unternehmen diesbezüglich aus: "Um den Anteil der Schiene am Modal-Split weiter zu erhöhen, sind erneut Investitionen in die Infrastruktur vorgesehen. Der Rangierbahnhof Kiel-Meimersdorf wird im kommenden Jahr dahingehend ertüchtigt, dass Züge mit einer Länge von 750 m (bisher 550 m) einfahren können. Entlang des Kieler Bahnhofkais wird zudem ein drittes Rangier- und Aufstellgleis verlegt, um die Leistungsfähigkeit des Kombiterminals am Schwedenkai zu steigern."

Mit den erwähnten Arbeiten entlang des Kieler Bahnhofkais dürfte wohl erst nach der diesjährigen Kieler Woche gegonnen werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Minden Adelheidsdorf »