english

Donnerstag, 10 Mai 2018 07:00

Nový Jičín

002005

Am 7. Mai fuhr ich mit derm Zug nach  Hostašovice (ehemalige Abzweigbhf Hodslavice - Hostašovice). Von dort ging ich zu Fuß über die stillgelegte Strecke (nun Fahrradstrecke) nach Nový Jičín horní nádraží (Neutitschein-Oberer Bhf). 

008015
019026
028030

Die Strecke wurde nach dem Hochwasser (!) am 24.Juni 2009 stillgelegt. Der Kreis Moravsko-slezský (Mähren-Schlesien) wurde im Jahre 2009 bahnunfreundlich, ihr Hauptman wollte keine Renovierung der Eisenbahn.

In Neutitschen übernachtete ich im Hotel Praha (Jugendstill, erbaut ca 1900). In Neutitschein starb im Jahre 1790 der österreichische General ernst Gideon Freiherr Laudon (1717-24.7.1790).

Am nächsten Morgen fuhr ich mit dem Zug von Nový Jičín město (Neutitschein-StadtBhf) nach Suchdol nad Odrou.

Die Fotos zeigen den Bhf Hostašovice - im Erdgeschos ist ein Gasthaus, die ehemalige Ladestelle Mořkov-Lokalbhf, die Fahrradstrecke, eine neu lackierte Brücke, Nový Jičín horní nádraží, den Markt Nový Jičín und den Bhf Nový Jičín město.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Hamburger S-Bahn im Test Remschütz »