english

Dienstag, 05 Juni 2018 10:30

Holice-Borohrádek

002 (1280x960)006 (1280x960)

Ab 10. Juni wird wieder der Personenverkehr zwischen Holice und Borohrádek abbestellt. Hier liegt die Kreisgrenze zwischen Pardubice (Pardubitz) und Hradec Králové (Grätz), beide Kreisverwaltungen gelten als bahnunfreundlich.

013 (1280x960)015 (1280x960)
021022 (1280x960)
027 (1280x960)030 (1280x960)
IMG 20180604 140932 (768x1024)IMG 20180604 171035 (768x1024)

Der Fahrplanwechsel zum 10.Juni ist auch etwas "Besonderes," weil das Schuljahr am 30. Juni zu Ende geht.

Ich fuhr mit dem Zug nach Holice, dann zu Fuß über zum Dorf Veliny. Dort fotografierte ich die Holzkirche Hlg.Nikolaus, bei Altan Veliny steht alte Formsignale.

In Borohrádek nahm ich Mitagessen mit Bier Zubr. Aus Borohrádek fuhr ich zurück nach Holice, ich besichtigte die Stadt. Das Museum Emil Holub hatte leider Montag Ruhetag.

Aus Holice fuhr ich über Borohrádek und Hradec Králové nach Prag. Das letze Foto zeigt den ehemaligen Lokallokschuppen in Borohrádek.

Am 4. Juni waren Tw 810 298-0 und 810 059-6 im Einsatz.

Martin Kubík

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 05 Juni 2018 13:14
Mehr in dieser Kategorie: « Neu und alt Pilawa Gorna »