english

Samstag, 23 Juni 2018 16:07

Horšovský Týn

006 (1280x960)IMG 20180622 091726 (1280x960)

Am 22. Juni fuhr ich mit dem Schnellzug nach Plzeň hl.n. (Pilsen Hbf). Um mein Ziel erreichen zu können, musste ich mit dem Regionalbus von Plzeň CAN (Hauptbusbhf) nach Horšovský Týn (Bischofteinitz) fahren.

008 (1280x960)010 (1280x960)
012 (1280x960)001 (1280x960)

Die Gründe? Due Strecke Staňkov - Horšovský Týn ist nur Sa und So in Betrieb, auf  "Wunsch" des bahnunfrendlichen Kreises Pilsen (Plzeňský kraj). Am Bhf Staňkov ist kein Busanschluß nach Horšovský Týn.

Ich besichtigte die Renaissancestadt mit ihrem Schloß (bis 1945 Residenz des Grafen Trautmansdorf).

Die alte Bahnwelt in Horšovský Týn wird ca ab August noch schlechter: Fahrdienstleitung und Schalter dann werden auf "Ewigkeit" gesperrt. Der Bhf Horšovský Týn wird ein  unbesetzter Bhf. Die wichtige Verbindungstrecke zählt für den Kreis nicht.

Die Fotos zeigen: Markt Horšovský Týn, Bahnhofsschalter (altdeutsche Kasse), Os 17404 mit Tw 810 383-0 in Horšovský Týn, Bahnhof Poběžovice (Ronsperg) mit Fahrdientleiter aus dem Zugfenster und den Bus Plzeň - Horšovský Týn - Domažlice als "Liebling des Kreises".

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 23 Juni 2018 16:32
Mehr in dieser Kategorie: « Kieler Woche Bückeburg »