english

Sonntag, 08 Juli 2018 17:02

Regionalbahn Bergen auf Rügen - Putbus - Lauterbach Mole

IMG 6050IMG 6052

Die einzige normalspurige Nebenbahn auf der Insel Rügen führt von Bergen auf Rügen, an der Hauptbahn Stralsund - Sassnitz gelegen, über die Fürstenresidenz Putbus nach Lauterbach. Die 12,5 km lange Bahnstrecke wurde 1889 bis Putbus und ein Jahr später bis Lauterbach eröffnet.

IMG 6071IMG 6073
IMG 6076IMG 6228
IMG 6242IMG 6240

Erst 1998 wurde die Strecke für den Personenverkehr bis Lauterbach Mole verlängert. Der Streckenabschnitt Putbus - Lauterbach Mole wurde 1999 sogar als Dreischienengleis für 1435 mm und 750 mm ausgebildet, sodass auch die Züge der Rügenschen Kleinbahn das älteste Seebad der Region erreichen können.

Gab es seinerzeit sogar Fernzüge mit dem Ziel Putbus so pendelt aktuell ein RegioShuttle der PRESS - dem umtriebigen Betreiber von Normal- und Schmalspur rund um Putbus - im Stundentakt.

Ein vielfältiges Angebot an Sonderzügen mit Dampf- und Dieseltraktion rund um das begehrte Ferienziel Rügen bringt aber immer wieder Abwechslung in den modernen Alltag.

Interessant natürlich die beiden Bahnhöfe Bergen - wo die PRESS den dortigen Lokschuppen für ihre Zwecke nutzt und Putbus mit seinen zweierlei Spurweiten mit dem Sitz der örtlichen Betriebs-und Zugleitung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Re 420 Bad Gleichenberg »