english

Montag, 16 Juli 2018 14:18

Impressionen vom Schienenersatzverkehr am Brenner

IMG 2464IMG 2468

Regionalzüge in Richtung Süden werden derzeit zwischen Innsbruck Hbf und Steinach mit Bussen ersetzt. Ab Bf. Steinach pendelt ein ÖBB-Talent BR 4024 zum Brenner. Weil die Busse trotz Autobahnteilstück Innsbruck Ost - Schönberg deutlich länger benötigen als der Regionalzug, wurde die stündliche Abfahrtszeit ab Innsbruck Hbf. um 18 Minuten vorverlegt, also für Regionalzüge zum Brenner von Minute 49 auf Minute 31.

IMG 2471IMG 2478
IMG 2480IMG 2481

Dennoch kommt es vor, dass wie am 15 Juli mittags das 4024-Shuttle vom Bhf. Steinach abfährt, bevor der eigene Ersatzbus eingetroffen ist. Neben Stau am Brenner gibt es auch Unklarheiten bei der Abfahrt in Innsbruck Hbf. Eine portugiesische Reisegruppe (Mädchen-Fußballmannschaft) wurde langwierig auf einen Eurocity-Ersatzbus verwiesen.

Die Folge kann über die "planmäßige" 20-minütige Fahrzeitverlängerung hinaus eine zusätzliche Wartezeit von einer Stunde sein, sei es im Bhf. Steinach oder im Bhf Brenner. Als Begründung geben Mitarbeiter an, es sei unmöglich, im Bhf. Steinach länger als zehn Minuten auf einen verspäteten Schienenersatzbus aus Innsbruck zu warten.

GK

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Urlaubsexpress 19481 Berounkabrücke »