english

Montag, 15 Oktober 2018 12:00

Guntershausen

dsc00963dsc00947

14.Oktober, Lufttemperatur 25,1 Grad, Wassertemperatur der Fulda bei Baunatal-Guntershausen: 14 Grad. Der Pegelstand fällt von 75 cm auf 60 cm - da kann man noch mal einen schönen Abendspaziergang im Fluss machen.

Der Fuldaviadukt und dahinter die Wirtschaftsbrücke spiegeln sich im herbstlichen Abendlicht - wenn man nicht zu viele "Wellen" macht. (Gern erinnere ich mich an die Lektüre des Romans "Kohlenkutte" von Paul Gratzik: Der leidenschaftliche Lichtbildner beobachtete die Spree vom Arbeistplatz aus, wann sie denn wohl wieder "spiegele", um ihr dann mit der Kamera nachzustellen. War sicher auch eine Pentaconsix...).

Also wenn man stille steht, dann springen die Fischlein nach den Mücken, - oder nach Luft. Und die vielen schönen Flussmuscheln - sehnen sich nach frischem Flusswasser.

Für mich kommt ein Triebwagen der Kurhessenbahn von Guxhagen her gerollt, und wird im Bahnhof auf der Main-Weser-Bahn auf die Regionalbahnen von und nach Bad Wildungen treffen.

Ein typischer Güterzug für die Automobilindustrie nähert sich der VW-Stadt Baunatal über den Fuldaviadukt bei Baunatal-Guntershausen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 15 Oktober 2018 13:28