english

Samstag, 17 November 2018 12:00

Goldener November am bayerischen Untermain

1 2018 11 16Aschaffenburg114 012 2018 11 16Aschaffenburg726 01

Nur noch drei Wochen lang ist die bayerisch-hessische Regionalbahnlinie RB 75 in der Hand der Deutschen Bahn, dann fährt hier die Hessische Landesbahn (HLB) mit der Reihe 440. Am 16.11. „schob“ außerplanmäßig die Frankfurter 114 014 anstelle der planmäßigen143 die RB 28720 aus dem Aschaffenburger Hauptbahnhof in Richtung Wiesbaden.

3 2018 11 16Kahl642 024 2018 11 16kahl425 01

Kurze Zeit später fuhr der Gleismesszug 726 002 auf der in der Ausfahrt parallel verlaufenden KBS 640 nach Hanau.

Am gleichen Nachmittag war ein Desiro der Kahlgrundbahn mit der Aufschrift „wir verbinden Hessen mit Bayern“ in Kahl am Main ins hessische Hanau unterwegs. Anschließend folgte ein 425 als RB 28244 nach Frankfurt Süd. Auch diese Triebwagen haben auf dieser Strecke nur noch eine Galgenfrist von drei Wochen. Dann übernimmt auch hier die HLB den Gesamtverkehr auf der RB 58.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück