english

Dienstag, 20 November 2018 15:34

Kralický Sněžník (Glatzer Schneeberg) - Dlugopole Zdrój (Bad Langenau)

img 20181116 070549 (2000x1500)img 20181116 091255 (2000x1500)

Von Staré Město pod Sněžníkem (M. Altstadt) fuhr ich mit dem Regionalbus um 6.46 Uhr nach Stříbrnice (Stubenseifen). Von dort ging es zu Fuß (15 km) über den Glatzer Schneeberg (1425 m Seehöhe) nach Miedzygórze (Wölfelsgrund).

img 20181116 105833 (2000x1500)img 20181116 113405 (2000x1500)
img 20181116 143648 (1500x2000)img 20181116 151244 (2000x1500)
img 20181116 160313 (2000x1500)img 20181116 160824 (2000x1500)

Aus Wölfelsgrund fuhr ich weiter mit dem Regionalbus nach Dlugopole Zdrój (Bad Landenau). Auf der polnischen Seite unter dem Schneeberg nahm ich das Mittagessen und besuchte in Miedzygórze den höchten Wasserfall (30 m) im Glatzergebiet.

Nach einem Mineralwasser in Bad Langenau ging es mit dem Zug nach Bysztryca Kl. (Habelschwerdt).

Die Fotos zeigen: Hst im Dorf Stříbrnice,  Weg zum Schneeberg, Hütte unter dem Schneeberg, Wasserfall, Bad Dlugopole und Bhf Dlugopole mit Zug in Richtung Glatz. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 November 2018 08:13