english

Sonntag, 12 Mai 2019 13:09

60 Jahre Parkeisenbahn Plauen

P1100058P1100070

Die Parkeisenbahn Plauen Syratal feiert 2019 ihren 60 Geburtstag. Nun ist diese Schmalspurbahn auf 600 mm Spurweite keine klassische Pionier- oder Parkeisenbahn der ehemaligen DDR, sondern verfügt als Alleinstellungsmerkmal über Oberleitungsbetrieb und natürlich elektrische Lokomotiven. Die Parkeisenbahn liegt am Rande der Plauener Innenstadt und ist vom Oberen Bahnhof aber auch vom Zentrum fußläufig gut erreichbar.

P1100066P1100086
P1100088P1100084

Die Infrastruktur umfasst aktuell eine Streckenlänge von 1,1 km, 8 Weichen, eine Fahrzeughalle, einen Bahnhof und einen Haltepunkt und die Fahrleitung wird mit 220 Volt Gleichspannung betrieben.

Die Geschichte war nicht gerade linear - viel Auf- und Ab war zu bewältigen, auch Jahre des Betriebsstillstandes. Aber immer wieder fanden sich hauptamtliche und ehrenamtliche Menschen, denen die kleine Bahn am Rande der Stadt am Herzen lag und liegt.

Nach den Sanierungsarbeiten der letzten Jahrzehnte verfügt die Bahn über eine gesunde Substanz und erfreut sich jährlich an ca. 35.000 Besuchern. Als Fahrpark stehen 3 E-Loks, 2 Dieselloks, 6 Personenwaggons - darunter ein Salonwagen - und diverse Dienst- und Arbeitsloren zur Verfügung.

Bis 27. Oktober ist die Parkeisenbahn Dienstag - Sonntag (in den Schulferien sogar 7 Tage die Woche) jeweils nachmittags unterwegs - also nahezu kein Grund, diesem technischen Kleinod keinen Besuch abzustatten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück