english

Montag, 01 Juli 2019 11:00

Mit der E94 088 durchs Höllental

 d1a9592 d1a9667

Am Samstag gab es einen spontanen Ausflug der Lokeigentümer der E94 088 und Freunde im Höllental. Mit einem Eilzugwagen ging es von Seebrugg nach Titisee, umsetzten und weiter nach Neustadt, erneuter Fahrtrichtungswechsel und dann nach Freiburg.

 d1a9658 d1a9647
 d1a9643 d1a9633

Von dort am Nachmittag dann über Titisee zurück nach Seebrugg. Da in Seebrugg auf dem Gelände der IG 3Seenbahn die elektrisch Oberleitung verschwunden ist, musste die E94 von der Köf an den Wagen rangiert und dann unter die Oberleitung am Bahnhof Seebrugg geschoben werden.

Wegen des schönen Wetters und der riesigen Menschenmengen die sich in und an den Seen zum Sonnen, Baden und Boot fahren tummelten, war es gar nicht einfach an brauchbare Fotostellen zu gelangen, auch war der Sonnenstand um die Mittagszeit nicht wirklich optimal.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 01 Juli 2019 09:08