english

Mittwoch, 09 Oktober 2019 12:00

Märkische Museums-Eisenbahn und RSE-Museum in Asbach

mme1mme2

Bei der Märkischen Museumsbahn, die an die früher in dieser Region aktiven Bahnen wie die Plettenberger Kleinbahn PKB, die Kreis Altenaer Eisenbahn KAE, die Hohenlimburger-Kleinbahn und auch an die Iserlohner Kreisbahn erinnert, stand am verregneten Sonntag neben der eigenen Lok Nr. 60 "Bieberlies" auch die frühere KAE-Lok Nr.15 "Hermann" des DEV aus Bruchhausen-Vilsen im Einsatz.

mme3mme a1
mme a2mme a4

Vom DEV waren auch der Personenwagen Nr. 21 (ex Ravensburg-Baienfurt) und der frühere RhB-Personenwagen Nr. 15 (heute zur Sammlung Wim Pater gehörend) als "Gast-Barwagen" in Hüinghausen im Einsatz.

Als besondere Attraktion befanden sich auch insgesamt 10 aufgearbeitete Mittel- und Niederbord-Wagen ex OEG aus der Sammlung von Wim Pater auf der MME (9 Zwei- und 1 Vierachser), von welchem am Nachmittag 7 Stück gemeinsam mit Lok 15 "Hermann" unterwegs waren und an sehr ähnliche frühere KAE-Güterzüge zum Stahlwerk Plate in Brüninghausen erinnerte.

Es bot sich uns damit herrliche Kleinbahn-Stimmung aus früheren Jahren! Erfreulicherweise fanden trotz des misslichen Wetters zahlreiche Besucher den Weg zu dieser Bahn, so dass die Personen-Züge recht gut frequentiert waren.

rse1rse2

Bei einem Besuch des RSE-Museums Asbach konnten die Lokomotiven V6 und V13 sowie die Lok 53 fotografiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 08 Oktober 2019 20:55