english

Montag, 27 Januar 2020 12:00

Sonderzug Westfalendampf nach Wernigerode

IMG 0416IMG 0426

Am 25.1 2020 kam der Sonderzugveranstalter Westfalendampf mit einem Sonderzug von Bad Bentheim nach Wernigerode. Von Bad Bentheim bis Goslar fungierte die 218 105 - 5 (NeSa) als Zuglok. In Goslar kam dann die 95 1027 - 2 (95 027 DB Museum) bis Wernigerode als Vorspann an den Zug.

IMG 0435IMG 0436
IMG 0474IMG 0531

Dort stand dann ein Sonderzug der HSB bereit und brachte einen Teil der Fahrgäste zum Brocken und Retour. Nach der Abstellung des Wagenparks in Wernigerode fuhren die 218 105 sowie die 95 027 Lz nach Halberstadt zur VIS. Dort wurden dann die Dieselvorräte der 218 ergänzt.

Die 95 übernahm dort einen frisch aufgearbeiteten Halberstädter Wagen und machte sich auf den Weg in die Heimat nach Blankenburg. Für die 218 105 ging es Lz zurück nach Wernigerode. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Rodelblitz GES-Dampfsonderfahrt »