english

Dienstag, 19 Mai 2020 10:00

Berliner Parkeisenbahn fährt wieder

2020 05 16 saisonstart 4, foto peter bauchwitzimg 20200517 130052
Fotos BPE/Peter Bauchwitz.

Am vergangenen Sonnabend konnte Berlins kleinste, von Kindern betriebene Eisenbahn, in ihre 64. Fahrsaison starten. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird bis auf Weiteres ein eingeschränkter Fahrbetrieb mit Einstieg ausschließlich am Hauptbahnhof der Parkeisenbahn (Haupteingang FEZ / Straße An der Wuhlheide) angeboten.

Die Züge fahren Sonnabends von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr im 30-Minuten-Takt.

Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.

Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten werden ausschließlich am Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine Fahrt 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.

Pressemeldung Berliner Parkeisenbahn,  www.parkeisenbahn.de

Zurück