english

Mittwoch, 29 Juli 2020 15:00

Mit Volldampf durch das Wutachtal

 D1A1124 D1A1043

Am vergangenen Samstag spielte das Wetter im Wutachtal wieder verrückt. Während der morgendliche Dampfzug aus Umbauwagen mit der Tenderdampflok 262 Talwärts rollte war es weitgehend noch sonnig. Kurz bevor der Dampfzug Lausheim-Blumegg erreichte wurde es dort jedoch dunkel und ein punktueller Regenschauer überraschte dort die Wanderer und im letzten Moment als der Dampfzug kam, riss es nochmal auf.

 D1A1060 D1A1062
 D1A1074 D1A1112
 D1A1115 D1A1182

In Weizen dem Wendepunkt der Fahrt war geschäftiges Treiben, die Holz-Lkw gaben sich die Klinke in die Hand und lieferten Baumstämme an. Während es zur Abfahrt noch sonnig in Weizen war, wurde es je weiter der Zug hinauf nach Blumberg fuhr immer dunkler, vermutlich ein mulmiges Gefühl für die Landwirte die bereits mit dem Mähdrescher mit der Ernte beschäftigt waren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück