english

Montag, 14 September 2020 12:00

Restart beim Strohgäudampf

 d1a5259 d1a5438

Am Sonntag war endlich auch bei der GES Stuttgart der Restart nach über einem halben Jahr Corona-Zwangspause angesagt. Mit der 1928 bei AEG gebauten Dampflok 16 und den 2- und 4- Achsigen ehemaligen Hohenzollerischen Landesbahn Wagen pendelte der "Feurige Elias" zwischen Korntal und Weissach.

 d1a5275 d1a5379
 d1a5323 d1a5417
 d1a5427 d1a5432

Passend zum Abschluss der Sommerferien in Baden-Württemberg war noch einmal tolles Sommerwetter, leider war es zu früh schon zu warm, so dass es keine Dampfentwicklung gab.

Die Köf 6169 begleitete den Zug um in Weissach zu rangieren, dort wurde auch nach jeder Ankunft Wasser gefasst und nach der zweiten Ankunft fleißig per Hand Kohle geschaufelt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Minden MEM T2 Sonderzug mit 112 481 »