english

Sonntag, 15 November 2020 17:00

Ziegeleibahndenkmal in Euskirchen-Roitzheim

joerg seidel denkmalloks 2020 euskirchen henschel lok 001 lowjoerg seidel denkmalloks 2020 euskirchen henschel lok 003 low

Roitzheim ist ein Stadtteil von Euskirchen. Bis 1970 existierte östlich des heutigen Narzissenweges die Ziegelei Bungarten. Das Unternehmen setzte in seiner Produktion auch Feldbahnen ein.

Als Erinnerung an die Ziegelei wurde 2002 direkt am Ufer der Erft ein Feldbahndenkmal eingeweiht. Aufgestellt wurden eine Jung Lok vom Typ EL110 mit der Fabriknummer 11659 und ein kleiner Zug. Eine weitere größe Kipplore wurde auf der anderen Seite der Erft aufgestellt.

Die Lok stammt ursprünglich von der Moorbahn Bad Bramstedt.

Motor und Getriebe sind offenbar noch vorhanden.

Der Zug und seine Umgebung machen einen gepflegten Eindruck. Offenbar kümmert sich jemand um das Ensemble. Ein Hinweistafel informiert über die Geschichte der Zeigelei Bungarten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 15 November 2020 16:30