english

Samstag, 02 Dezember 2017 19:47

Nikolausfahrt Hessencourrier

P1040824P1040835

Eigentlich wollte Dr. Klaus-Peter Lorenz am Samstag Sträucher schneiden - aber als die helle Dampfpfeife des Hessencourriers im oberen Baunatal die erste von vier Nikolausfahrten ankündigte, war es um die Gärtnerei geschehen: Astschere und Handschuhe in den Kofferraum, um wenigstens Zaungast mit Kamera beim vollbesetzten Museumszug zu sein.

Volldampf gab Lokführer Jens Karasek nach dem Dampfkochen im Bahnhof Elgershausen, um mit Schwung auf die Steigung des Hoofer Berges zuzufahren.

Wenige Kilometer weiter hatte die Dampfmaschine mit der Ausfahrt aus Hoof deutlich weniger zu arbeiten, denn der Sattel über dem Baunatal ist hier schon überschritten, und der wenig steigungsreiche Abschnitt bis Bad Emstal-Sand lag nun vor ihr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück