english

Dienstag, 08 Juni 2021 10:08

Saisoneröffnung Eisenbahnmuseum Weimar am 12./13. Juni 2021

2020 12362020 1301
Fotos Thüringer Eisenbahnverein.

Am 12./13. Juni 2021 veranstaltet der Thüringer Eisenbahnverein e. V. auf dem Gelände des alten Bahnbetriebswerkes Weimar die Saisoneröffnung 2021. Erstmals werden an diesem Wochenende die in Weimar beheimateten Museumsfahrzeuge der Öffentlichkeit im Freien präsentiert. Es wird eine Fahrzeugausstellung geben, einzelne Lokomotiven können besichtigt werden.

2020 13112020 1326

Neben der großen Lokausstellung mit über 35 verschiedenen Dampf-, Diesel- und Elektrolomotiven werden auch alte Strassenbahnen und Lkw aus DDR Zeiten den Besuchern präsentiert.
So werden in Weimar u. a. zwei Tatra Strassenbahnen der EVAG museal erhalten, eine sogar noch mit der alten "Plastesitzbestuhlung".

Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellok, Kindereisenbahn- und -hüpfburg sowie eine Modellbahnbörse runden das Programm ab. Auch gastronomische Versorgung mit Essen und Getränken wird den Besuchern angeboten. Auch wird erstmals der Neuzugang, die E-Lok 211 028, welche der Verein von der EGP übernommen hat, präsentiert.

Geöffnet ist an beiden Tagen jeweils von 9 bis 16 Uhr, für Fotofreunde bereits ab 8 Uhr. Zu erreichen ist das Gelände über die Eduard-Rosenthalstraße mit dem Pkw oder mit der Stadtbuslinie 3 in Richtung Tiefurt.

Es handelt sich um eine Freiluftveranstaltung. Am Eingang zum Ausstellungsgelände erfolgt eine Gästeregistrierung gemäß der aktuellen Vorgaben. Es ist kein Selbsttest, Nchweiß Corona Impfung oder ähnliches erforderlich.

Der Verein möchte darauf hinweisen, das auch bei dieser Veranstaltung die allgemein geltenden Bedingungen der Corona Schutzmaßnahmen mit Abstand und Hygieneregeln einzuhalten sind.

Pressemeldung Thüringer Eisenbahnverein e. V., www.eisenbahnmuseum-weimar.de

Zurück