english

Samstag, 12 Juni 2021 14:00

Miniaturwelt im Bahnpark Augsburg für eine weitere Modellbahn-Saison gesichert

IMG 2737IMG 2731
Fotos Bahnpark Augsburg.

Auch im Jahr 2021 wird der Bahnpark Augsburg eine der größten Modellbahnanlagen der Region zeigen. Wie es darüber hinaus mit der Miniaturwelt in der Baugröße G weitergeht, ist noch nicht entschieden.

IMG 3721

Seit 2012 baut und betreibt eine engagierte Arbeitsgruppe unter der Leitung von Jürgen Drexler in der sogenannten Dampflokhalle im Bahnpark eine umfangreiche Modellbahnanlage. Zu sehen ist unter anderem die weltweit größte, öffentlich zugängliche Fahrzeugsammlung der Rhätischen Bahn RhB in der Spur G. Die Anlage hat rund 1500 Meter Gleis und ist vollständig digital gesteuert. Insgesamt stehen rund 220 Lokomotiven, 15 Triebwagen und 600 Wagen zur Verfügung – darunter zahlreiche Unikate und Fahrzeuge in Sonderlackierung.

16 Züge sind gleichzeitig und unabhängig voneinander unterwegs. Zusätzlich ist eine Zahnradbahn im Pendelverkehr zu bestaunen. Ein echter Hingucker ist das beleuchtete Riesenrad mit einem Durchmesser von 2,4 Metern.

Doch mit der Corona-Pandemie änderten sich im Jahr 2020 auch im Bahnpark die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, weshalb der Modellbahn zunächst zum 31.12.2020 gekündigt werden musste. Aus organisatorischen Gründen konnte die Frist nun um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert werden.

Jürgen Drexler und sein Team werden den Betrieb der Modellbahn an allen Öffnungstagen des Bahnparks im Jahr 2021 gewährleisten: jeden Sonntag bis zum 31. Oktober 2021 von 11 bis 16 Uhr.

Der Bahnpark und die Betreiber der Miniaturwelt suchen darüber hinaus eine Perspektive auch für die folgenden Jahre.

Familientage im Bahnpark Augsburg:
Sonntage vom 13. Juni bis einschließlich 31. Oktober 2021, 11 bis 16 Uhr

Pressemeldung Bahnpark Augsburg, www.bahnpark-augsburg.eu

Zurück