english

Montag, 05 Juli 2021 13:00

SEM: Erster Dampf-Sonderzug 2021

Johnny Ullmann (9)Johnny Ullmann (2)
Fotos Johnny Ullmann – Unter dampf Pictures.

Nach langen Monaten konnte am letzten Wochenende (3. Juli) erstmals nach der Corona-bedingten Zwangspause wieder ein Sonderzug des Sächsischen Eisenbahnmuseums e.V. verkehren. Durchgeführt wurde die Fahrt mit der museumseigenen Dampflok 50 3648 und dem historischen Museumszug.

Chemnitz 2100091b
Foto Foto: Bernd Kleber.

Die Fahrt führte von Hilbersdorf über Niederwiesa und dann weiter entlang der Flöhatalbahn bis Pockau-Lengefeld.

In Hetzdorf war auf der Hin- wie auch auf der Rückfahrt ein Halt geplant. Hier konnten die Fahrgäste den Zug verlassen und eine Wanderung auf das nur wenige Meter entfernte Hetzdorfer Viadukt unternehmen. Die bekannte ehemalige Bahnbrücke ist heute Teil eines Wanderweges bei Flöha. Von dort aus bietet sich ein hervorragender Blick über das Flöhatal, den Bahnhof Hetzdorf und natürlich auch auf den Sonderzug.

Eine Scheineinfahrt des Dampfzugs krönte den dortigen Aufenthalt. Gegen Abend ging die Fahrt dann zurück nach Hilbersdorf.

Wir bedanken uns bei allen Fahrgästen und Personalen für diese schöne, erste Sonderfahrt 2021 und hoffen auf viele weitere.

Nächste Veranstaltungen

• 21.08 bis 22.08.2021 – Dampftage am Schauplatz Eisenbahn mit Sonderzügen und Dampflokomotiven
• 11.09.2021 – Jubiläumssonderfahrt „80 Jahre Dampflok 50 3648“
• 12.09.2021 – Familiensonderfahrt mit Dampf nach Stollberg
• 16.10.2021 – Vogtlandrundfahrt - Mit Dampf ins Gebirge!
• 17.10.2021 – Familiensonderfahrt nach Hainichen

Pressemeldung Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf, www.sem-chemnitz.de

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Rasender Roland, Rügen 41 1144 »