english

Sonntag, 25 Juli 2021 15:07

Fahrtag AHE Almstedt Segste

IMG 2521IMG 2508

Die AHE (Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn) wurde von 7 Eisenbahnfreunden 1972 gegründet und ist im Hildesheimer Land beheimatet. Genauer gesagt haben sie ihr Domizil in Almstedt Segste, dass liegt in der nähe von Bad Salzdetfurth. Die Sammlung besteht Hauptsächlich aus kleineren Bahnfahrzeugen.

IMG 0999IMG 2501
IMG 2528IMG 2485
IMG 2518IMG 2544
IMG 1042IMG 1006

Der Stolz des Vereins ist aber eine Dampflokomotive, eine T3 ( die Schunter ). Diese T3 bekommt derzeit eine HU die bald abgeschlossen sein wird. Sie soll spätestens zum Jubiläum 2022 wieder betriebsfähig sein, denn dann feiert der Verein seinen 50sten Geburtstag.

Derzeit befindet sich das Areal im Umbau. Eine neue Abstellanlage für die Fahrzeuge entsteht sowie der Museumsbahnsteig wird neu errichtet.Das Bahnhofsgebäude, was eine Ausstellung zur Geschichte der Bahn aus der Region beinhaltet,wurde ebenfalls saniert.

Mehrmals im Jahr findet dort ein Fahrtwochenende bzw. Tag der offenen Tür statt. Diese Veranstaltungen werden von Familien sehr gerne angenommen und auch besucht.

Diese Aufnahmen entstanden am 24.07.2021.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 25 Juli 2021 15:19