english

Sonntag, 01 August 2021 13:00

Historischer Nahverkehr auf Rügen

01PRESS861744 102PRESS114703 2

Vom 29.07. - 01.08.2021 veranstaltete die Pressnitztalbahn (PRESS) historischen Nahverkehr auf Rügen. An den vier Tagen fuhren auf der RB26 Bergen auf Rügen - Lauterbach Mole von früh bis abends anstatt des sonst dort verkehrenden Regioshuttle Loks und Waggons aus Reichsbahnzeiten sowie die bekannten Dieseltriebwagen namens "Ferkeltaxi".

Der Zug war auf Grund des straffen Fahrplans und der fehlenden Umsetzmöglichkeit in Lauterbach Mole als „Sandwich“ mit 86 1744-1 und 114 703-2 bespannt, hier aufgenommen am ehemaligen Hp Pastitz.

03PRESS772140 904PRESS994802 7

In Putbus bestand außerdem Anschluss an die Schmalspurzüge der Rügenschen BäderBahn „Rasender Roland“ in Richtung Binz, Sellin, Baabe und Göhren.

Auf dem Dreischienengleis zwischen Puttbus und Lauterbach Mole wechselten sich die Normal- und Schmalspurfahrzeuge im ein- bis zweistündigen Takt ab.

Das „Ferkeltaxi“ 772 140 wartete mit 772 141 in Lauterbach Mole auf die Rückfahrt nach Bergen. Die Aufnahme entstand außerhalb des Gefahrenbereichs am Gleisende durch den Prellbock gesichert. Kurz darauf fuhr 99 4802-7 mit einem langen und vollbesetzten Personenzug am gleichen Hp ein. 

05PRESS251901 506RueBB Cabriowagen

Nach dem kurzen Aufenthalt zog 251 901-5 den Zug mit einem offenen Aussichtswaggon zurück nach Puttbus, wo die Dampflok wieder an die Zugspitze umsetzten konnte und die Diesellok auf die nächsten Einsätze wartete.

Die viertägige Veranstaltung wurde nach Auskunft des Zugpersonals gleichzeitig für eine turnusmäßige Untersuchung des PRESS-Regionshuttle (650 032-4) genutzt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quelle: www.dampfbahn-route.de

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 01 August 2021 13:59