english

Mittwoch, 06 Oktober 2021 15:00

Großzügige Spende für ein Stück Berlin

p1140142p1140099

Im Vorfeld einer Sonderfahrt am Tag der Deutschen Einheit über die Gleise der Ringbahn für geladene Gäste aus den verschiedensten Bereichen, konnte am Ausgangspunkt, der S- Bw Berlin-Grünau, ein Spendenscheck über 5 000 Euro aus dem Verlaufserlös des Bildbandes "150 Jahre Berliner Ringbahn" an den Verein "Historische- S- Bahn" im Beisein von S- Bahn- Chef, Peter Buchner und dem Autor des vorgenannten Jubiläumsbandes, Sven Heinemann, übergeben werden.

p1140112p1140055

Vordringlich im Mittelpunkt der Bemühungen des Vereins steht derzeit die Ertüchtigung des Halbzuges der BR ET/EB167 (Bauart 1938) mit dem neuen Zugsicherungssystem 'ZBS'. Auch Hagen von Ortloff, der seit weit über 30 Jahren für den Erhalt der klassischen Eisenbahn im öffentlichen Bewusstsein sorgt, betonte noch einmal die Wichtigkeit eines fahrbereiten Traditionszuges zum 100- jährigen S- Bahnjubiläum im Jahr 2024.

Olaf Hackhausen

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Oktober 2021 15:04