english

Montag, 18 Oktober 2021 18:11

Herbstliches Böhmen

Decin 16.10.21Zubrnice 16.10.21 Os 15480 Usti n.L. Strekov Zubrnice

Am Sonnabend (16.10.2021) konnte ein Ausflug nach Böhmen genutzt werden, um den Saisonabschluss im Depot Česká Lipa zu besuchen. Die Anreise gestaltete sich noch recht sonnig. In Děčin wartete IDS 499.0042 (CZ-IDSC 9154 7 140 042-3) auf neue Aufgaben.

Als T 444.0255 mit Os 15480 aus Ústí nad Labem Střekov den Museumsbahnhof Zubrnice erreichte wurde es für mehrere Stunden dunkel. Eine Mischung aus Hochnebel und tiefhängenden Wolken
übernahm das Kommando.

Ceska Lipa 16.10.21 (1)Ceska Lipa 16.10.21 (2)

In Česká Lipa war T 478.1148 unermüdlich als Zubringer zwischen Bahnhof und Ausstellungsgelände im Einsatz. 475.179 war mit einem Sonderzug nach Mimoň und zurück unterwegs und konnte nach der Rückkehr auf der Drehscheibe abgelichtet werden. Danach war die Maschine mit Führerstandsmitfahrten im Bw beschäftigt.

Ceska Lipa 16.10.21 (4)Ceska Lipa 16.10.21 (3)
Ceska Lipa 16.10.21 (5)Ceska Lipa 16.10.21 (6)

M131.1130, 830.159-0, 556.0506, T 478.3001 und einige andere Fahrzeuge konnten besichtigt werden.

Novy Bor 16.10.21 Sp 11913 Novy Bor Ceska LipaRybniste 16.10.21 R 1274 Mikulasovice Prag

434.2186 war mit einem Sonderzug nach Nový Bor und zurück unterwegs. Das Foto zeigt 434.2186 mit Sp 11913 bei der Ausfahrt in Nový Bor nach Česká Lipa.

Bei der Rückreise nach Deutschland durch den Schluckenauer Zipfel konnte in Rybniště noch R 1274 von Mikulášovice nach Prag in einer kleinen Wolkenlücke erwischt werden. T 478.1215 traktionierte den Zug.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 19 Oktober 2021 17:47
Mehr in dieser Kategorie: « Elstertalexpress Herbst im Wutachtal »