english

Donnerstag, 02 Dezember 2021 17:00

Oberweißbacher Bergbahn - reduzierter Verkehr bis 3.12.

img 7259img 7262

Die Oberweißbacher Bergbahn (DB Regio) ist im Advent mit der schönen weihnachtlichen Lichtilumination an der Bergstrecke und in den Bahnhöfen sicher ein Besuch wert. Vom 1. Dezember bis 3. Dezember ist das Angebot aus betrieblichen Gründen aber stark eingeschränkt.

img 7295img 7278
img 7280img 7300
img 7301img 7310

So entfallen alle Abendfahrten. Der letzte Zug ab Cursdorf fährt um 16:14. Dies aber ohne Anschluß an die Bergbahn, wo die letzte Tour um 16 Uhr stattfindet. Teilweise fährt die Bergbahn auch nur nach Bedarf, was eine Planung schwierig macht. Alle Informationen stehen zwar auf der Seite www. thueringerbergbahn.com, leider aber nicht im DB Navigator, wo alles planmässig ohne Hinweis steht.

Unter betrieblichen Gründen ist von Corona über Personalmangel, Schneesturm, und dem fehlende Aufsatzwagen auf der Bergbahn alles zusammengefasst.

Am 30.11. gab es den ersten großen Wintereinbruch mit Schneefall, welcher natürlich auch den offenen Cabrio-Wagen füllte - für das den offenen Cabrio-Wagen begleitende Personal sicher kein Vergnügen. Der Aufsatzwagen befindet sich in Meiningen zur Revision und wurde zum 2./3.12. zurückerwartet.

Alle Bilder entstanden am 1.Dezember und zeigen:
• 479 203 in Cursdorf und Lichtenhain Bergstation
• Speisewagen in Lichtenhain Bergstation, der Speisewagen ist derzeit ohne Pächter. Die Bergbahn sucht hierfür einen neuen Pächter für die nächste Saison
• die Bergbahn mit Weihnachts Beleuchtung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 03 Dezember 2021 10:00