english

Donnerstag, 01 März 2018 12:39

90 Jahre Rheingold-Zug

rhg

Am 15. Mai 1928 – also vor 90 Jahren - fuhr der Fernschnellzug "Rheingold" zum ersten Mal von Hoek van Holland nach Basel und gilt seit dieser Zeit als der Inbegriff des deutschen Luxuszuges. Der Freundeskreis Eisenbahn Köln, e.V., Traditionsträger und Betreiber des historischen Rheingold-Zuges möchte mit seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern dieses denkwürdige Jubiläum feiern.

Im Juni 2018 bieten wir Ihnen anlässlich des Jubiläums herausragende Sonderzüge mit unseren Wagen aus den 20er und den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts, zusätzlich auch Verstärker-wagen 1. und 2. Klasse in einer Vierer-Bahnreise-veranstalter- Partnerschaft an.

"Star des Zuges" ist die einzigartige Schnellfahr- Dampflok 18 201 (02-201-0), die 1960/61 im RAW Meiningen gebaut wurde. Sie erreichte 182,4 kmh und hat 2.300 mm große Treibräder. Die in Wittenberg stationierte 18 201, bisher lediglich einmal für wenige Minuten in Köln zu sehen, muss im September in eine General-Revision.

Nutzen Sie daher das außergewöhnliche, vielleicht sogar letztmalige Erlebnis einer Mitfahrt. Das Platzangebot ist begrenzt und wir wissen aus Erfahrung, dass die Fahrten schnell ausgebucht sind. Bitte zögern Sie mit der Buchung nicht zu lange.

Pressemeldung Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V.

Zurück