english

Donnerstag, 08 März 2018 16:15

Dampfspektakel 2018: Alle Tickets sind jetzt online erhältlich

In der Zeit vom 28.04.2018 bis 01.05.2018 findet im Norden von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Luxemburg das Dampfspektakel 2018 statt. Ab sofort sind neben den Eventtickets auch die Einzel- und Tagestickets online erhältlich.

Für das Dampfspektakel 2018 sind seit Anfang Dezember netzweit gültige Eventtickets und Tagestickets bereits online erhältlich, die Einzeltickets und Tagestickets für die unterschiedlichen Tarifzonen vervollständigen nun das Angebot. Alle Tickets können bequem unter www.dampfspektakel.info erworben werden. Ab Anfang April werden die Tickets auch an allen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn AG sowie in den Reisezentren Trier, Cochem und Merzig erhältlich sein.

Die Tickets gelten je nach Wahl für eine, zwei oder alle Tarifzonen. Zudem sind sie am gelösten Tag nicht nur in den Sonderzügen, sondern auch innerhalb des Verkehrsverbundes Region Trier (VRT) in allen Nahverkehrszügen und Bussen gültig. Außerdem fahren Kinder bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos mit, wenn sich am letzten Aprilwochenende fast ein Dutzend historischer Dampf-, Diesel- und E-Züge auf den Weg durch die Region macht: Rund um Trier in Richtung Koblenz, Saarbrücken, Nennig, Luxemburg und Gerolstein werden die alten Stahlrösser zu bewundern sein. Am 30. April 2018 ist auch die Brohltalbahn zwischen Brohl und Engeln dabei.

Doch nicht nur auf, sondern auch neben den Gleisen erwartet die Besucher ein spannendes Programm: So lockt im Hauptbahnhof Trier die Fotoausstellung „Dampf weltweit“ und auch das DB-Museum in Koblenz öffnet an zwei Tagen seine Pforten. Zudem sorgt in Gerolstein ein buntes Programm der Tourist-Information für ein kurzweiliges Verweilen in der Vulkaneifel. Übrigens: Manche Fahrten haben einen original ausgestatteten Bahnpostwagen mit Sonderstempeln im Gepäck, so dass Mitfahrer oder Schaulustige ihre Post direkt am Bahnpostwagen abgeben können. Im Fahrplan sind diese Fahrten am Posthorn zu erkennen.

Weitere Informationen zu den eingesetzten Fahrzeugen, den Fahrplänen, Tarifen und Aktionen sind unter www.dampfspektakel.info verfügbar.

Veranstalter des Dampfspektakels ist der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz sowie dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

Pressemeldung Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord

Zurück