english

Sonntag, 11 März 2018 09:14

Faszination Arlberg

 D1A8916 D1A8831

Faszination Arlberg war das Motter der Fahrt des UEF-Historischer Dampfschnellzug am Samstag. Mit der Dampflok 01 150 und der Diesellok 218 105 startete die Sonderfahrt im Stuttgarter Hbf und führte über Plochingen und Geislingen zunächst nach Ulm.

 D1A8861 D1A8926

Dort wurde der Zug aus Rosenheim, der mit einer E10 kam, beigestellt und weiter ging es über Biberach nach Aulendorf. Dort gab es zunächst eine Scheineinfahrt, ehe die Richtung gewechselt wurde und die Diesellok 218 den Zug nach Kißlegg führte.

Nach erneutem Richtungswechsel führte die Sonderfahrt zunächst nach Lindau, wo die Dampflok vom Zug ging und es mit E- und Diesellok weiter nach St. Anton am Arlberg und später wieder zurück ging.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück