english

Dienstag, 08 August 2017 17:23

26. Heizhausfest in Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

20160820 10190852 8079 bei Pendelfahrt 09

Fotos Ralf Bechmann, Maximilian Thieme

Das zweite Jahr in Folge finden zum Chemnitzer Heizhausfest am Samstag, den 19.08.2017 sowie am Sonntag, den 20.08.2017 Pendelfahrten vom Festgelände im Sächsischen Eisenbahnmuseum nach Freiberg bzw. Dresden statt. Diese Sonderfahrten können als Zubringerverkehr sowohl zum Heizhausfest, als auch zum Dresdner Stadtfest genutzt werden. Am Morgen werden gegen 9 Uhr zwei dampfgeführte Sonderzüge direkt am Museumsbahnsteig im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf und am Bahnsteig des Museumsstellwerks 3 starten.

Parallel auf Frankensteiner Viadukt 04 Kopie

Der genaue Fahrplan ist auf unserer Vereinshomepage www.sem-chemnitz.de, unter dem Menüpunkt „Sonderfahrten“, veröffentlicht. Die Besonderheit ist, dass von Flöha bis Freiberg beide Züge als Parallelfahrt verkehren. Dabei überholen sich die Dampfzüge immer wieder gegenseitig. Bei offenen Fenstern ist diese Fahrt ein richtiges Spektakel für die ganze Familie. Auch für Eisenbahnenthusiasten haben diese Pendelfahrten einen besonderen Reiz, sind sie doch durch viele Gastfahrzeuge abwechslungsreich bespannt. So werden insgesamt vier verschiedene Dampflokomotiven werden die Züge bespannen

In Freiberg endet dann gegen 10:20 die Parallelfahrt. Während ein Zug kurz nach halb 12 die Rückfahrt ins Sächsische Eisenbahnmuseum (mit Zustiegsmöglichkeiten in Freiberg und Oederan) antritt, setzt unser zweiter Sonderzug die Fahrt bis Dresden fort. Somit können Fahrgäste den Zug auch als Zubringer zum Dresdner Stadtfest nutzen. In Dresden-Plauen sowie in Dresden Hauptbahnhof können weitere Gäste zusteigen. Auf der Rückfahrt Richtung Chemnitz wird der Zug kurz nach halb eins antreten und abermals in Dresden-Plauen und Freiberg halten, um Besuchern die Möglichkeit bieten die Pendelfahrt nun als Zubringer zum Heizhausfest zu nutzen. Nachmittags um 16.15 zw. 16:45 Uhr wird eine ebenfalls dampfbespannte Pendelfahrt Richtung Dresden verkehren (Halte: Oederan und Freiberg). Dieser Zug kann zur bequemen Abreise genutzt werden.

Auf dem Heizhausfest erwarten Sie dieses Jahr sieben betriebsfähige Dampflokomotiven. Eine davon ist die weit über Eisenbahnerkreise hinaus bekannte 18 201, welche heute die schnellste betriebsfähige Dampflokomotive der Welt ist. Des Weiteren werden wir neben der als „Jumbo“ bekannten Baureihe 44 auch eine „Bergkönigin“ (95 027) zu Gast haben. Viele weitere Programmpunkt und ein umfangreiches Rahmenprogramm erwarten Sie. Schauen Sie doch vorbei.

Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz Hilbersdorf e.V. An der Dresdner Bahnlinie 130c 09131 Chemnitz 0371/ 92 092 848, www.sem-chemnitz.de

Pressemeldung Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf Chemnitz-Hilbersdorf

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 08 August 2017 17:29