english

Dienstag, 10 April 2018 15:44

Ausstellung zu 150 Jahre Brennereisenbahn in Trient

IMG 4003IMG 1642

Wer die Ausstellung "150 Jahre Brennereisenbahn" in der Festung Franzensfeste verpasst hat, der kann das Versäumte ab 11. April in den Autobahntunnels von Piedicastello mitten in der Stadt Trient nachholen.

IMG 5128IMG 5152

Tatsächlich, in unmittelbarer Nähe von Stadtzentrum und Bahnhof durchschnitt die Brennerautobahn A 22 das Stadtviertel Piedicastello, unterhalb der in Italien wegen ihres Heldendenkmals populären "Dos Trento". Seit die Autobahn weiter in den Berg hineinverlegt wurde, dienen die beiden Tunnelröhren als Veranstaltungszentrum.

Am Mittwoch 11. April 2018 gibt es ab 18.00 Uhr anlässlich der Eröffnung Kurzvorträge nicht nur von Politikern, sondern auch vom Direktor der Fondazione Museo Storico del Trentino (ehemals Museo del Risorgimento) und von Wittfrieda Mitterer, Direktorin des Kuratoriums Technische Kulturgüter Südtirols.

GK

Zurück