english

Mittwoch, 25 April 2018 12:33

Ab sofort Mottofahrten ins Wippertal

wpl

Zur besseren Auslastung der Wipperliese, als auch zur weiteren touristischen Erschließung des Wippertals, werden bestimmte Fahrtage ab sofort in Verbindung mit bestimmten Veranstaltungen im Tal beworben. Diese „Mottofahrten“ sind natürlich ganz normale Regelfahrtage, jedoch wird der interessierte Besucher bereits im Vorfeld in den Medien darauf hingewiesen, welches Highlight ihn im Wippertal an diesem Tag erwartet, zu dem er mit der Wipperliese anreisen kann.

Die Erfahrung zeigt, dass Eisenbahnfahren in Verknüpfung mit einem kulturellen Thema oder Essen und Trinken gleich um einiges attraktiver ist und vom Fahrgast viel besser angenommen wird.

So kann man z. B. am 5. Mai die Wipperliese als Zubringer zur Saisoneröffnung der Parkeisenbahn nutzen. Gleiches gilt auch für den 13. Mai wo man nicht nur Mütter zu Muttertagsfahrten ins Wippertal einlädt. Im Juni geht es dann weiter mit dem Zubringer zum Kinderfest bei der Parkeisenbahn am 02. Juni und am 16. und 17. Juni mit dem „Mountainbike-Express“ geht’s zum Mountainbike Marathon nach Biesenrode. Natürlich kann man an allen Tagen die Wipperliese auch ganz normal zu allen anderen Zielen nutzen, es gilt immer der normale öffentliche Fahrplan.

Weitere besondere Events in Verbindung mit Regelfahrtagen sind in Planung, wie z. B. der „Brauerei-Express“, mit welchem man mit dem letzten Zug zur Brauereiführung mit Verkostung nach Wippra gelangt und mit einem extra Zug als Sonderfahrt auch wieder von dort abgeholt wird. Alternativ ist auch in Überlegung, dieses Event unabhängig von Regelfahrtagen an einem Freitag stattfinden zu lassen. Natürlich muss man das Stück vom Bahnhof bis zur Brauerei und zurück zu Fuß überbrücken, was aber auch für „Laufmuffel“ keine große Hürde darstellen sollte. Termine dazu werden auf der Internetseite der Wipperliese und der regionalen Presse rechtzeitig bekannt gegeben. Eine Anmeldung zur Brauereiführung ist im Vorfeld dann erforderlich.

Pressemeldung Wipperliese, www.wipperliese.de

Zurück