english

Sonntag, 26 August 2018 12:00

Tram Nostalgie vom Feinsten - Schönberger Strand

P1060246P1060282

Eine der ältesten deutschen Organisation für Verkehrsfreunden ist der 1958 in Hamburg gegründete Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V.(VVM). Neben umfangreichen Eisenbahn Aktivitäten gibt es auch eine starke Straßenbahn-Fraktion die noch zu Zeiten der aktiven Straßenbahnbetrieben von Hamburg, Kiel und Flensburg mit dem Aufbau einer umfangreichen Sammlung begonnen hat.

P1060252P1060256
P1060268P1060281
P1060221P1060231

Seit 1993 beginnt am Vorplatz des 1914 errichteten Endbahnhofs der Kleinbahn Kiel - Schönberger Strand (heute Teil der VVM Museumsbahn) ein authentischer Straßenbahnbetrieb - inzwischen der einzige in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Die Gleislänge des Museumsbetriebes beträgt "nur" ca. 1200 m mit 15 Weichen und 3 Kreuzungen, weist aber zahlreiche Besonderheiten auf. Teile der Anlage sind dreischienig für 1435mm und 1100mm (wie seinerzeit Kiel, Lübeck und heute noch Braunschweig) ausgeführt.

Die Fahrleitung kann mit Rollen- und Bügelstromabnehmer befahren werden. Das Umfeld stellt durchaus ein realistisches Szenario - ähnlich den seinerzeitigen Situationen u.a. in Hamburg dar. So werden durchaus Erinnerungen wach, wenn ein HHA Zug in der Wendeschleife vor dem schmucken Bahnhof steht.

Betriebsfähig sind Fahrzeuge aus Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel und Braunschweig die einen bunten Querschnitt bieten. Interessante Fahrzeuge aus eben diesen Städten warten noch auf ihre Aufarbeitung - die Substanz ist jedoch unter Dach gut geschützt.

Gefahren wird mit der Straßenbahn nicht nur an den Betriebstagen der Museumsbahn - auch an Wochentagen in der Saison wird den Gästen des Seebades eine interessante Ferienalternative geboten.

Schönberger Strand - sicherlich ein Sehnsuchtsort für Straßenbahnfreunde.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 24 August 2018 20:25