english

Montag, 24 Dezember 2018 19:17

Salzburger Weihnachtszug in Groß & Klein

p1080888p1080897

Seit einigen Jahren gehört es zur guten Tradition, dass die ÖGEG (und ihre sehr aktive Arbeitsgruppe Salzburg) am 24. Dezember das Warten aufs Christkind mit einem Sonderzug von Salzburg Hbf. nach Golling-Abtenau und zurück verkürzt. Geführt wird dieser Zug ebenso traditionell von der 1161.19 und zweiachsigen Personenwagen ( BBÖ N28, DRB Donnerbüchse und ÖBB Spantenwagen).

Die Zugbildung ist durchaus authentisch - liefen doch diese Lokomotiven auch im Salzburger Lokalverkehr vor Personenzügen.

Das nasskalte Wetter am Heiligen Abend 2018 lud dazu ein, sich dem ÖGEG Weihnachtszug auch in 1:87 zu widmen - ein dankbares Thema. Im modernen Salzburger Hauptbahnhof bietet die ÖGEG Nostalgie-Garnitur mit der 1161.19 einen interessanten Kontrast. Der ÖGEG Weihnachtszug in 1:87 vor der Kulisse der Festung Hohensalzburg - auch der SLB "Stille Nacht Zug" nach Oberndorf und Arnsdorf ist unterwegs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück