english

Donnerstag, 27 Dezember 2018 15:00

Ein dritter betriebsfähiger Waggon für den Museumszug des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz-Hilbersdorf

jungfernfahrtdrehgestell

Am 12. Dezember 2018 war ein großer Tag im Sächsischen Eisenbahnmuseum. Nach 6 Jahren Bauzeit (mit technologisch begründeten Unterbrechungen)  und über 2000 geleisteten Arbeitsstunden, bestand der Waggon 50 50 28 14  817-7 seine Hauptuntersuchung.

drehgestell

Damit ging wohl die langwierigste Instandsetzung eines Fahrzeugs im Sächsischen Eisenbahnmuseum zu Ende und wir konnten den dritten Waggon unseres Museumszuges wieder in Betrieb nehmen.

Pressemeldung Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

Zurück