english

Verkehr (709)

Dienstag, 14 August 2018 14:42

Der Bund fördert bis 2020 fünf Modellstädte mit rund 130 Millionen Euro, um Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu testen und deren Wirkung zu bewerten. Dabei stehen vor allem Maßnahmen zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs im Vordergrund.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 12:34

Mit rund 130 Millionen Euro finanziert der Bund bis 2020 Verkehrsprojekte in den fünf Modellstädte zur Luftreinhaltung. Die Mittel stehen zusätzlich zum "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020" zur Verfügung. Die Modellstädte Bonn, Essen, Herrenberg (Baden-Württemberg), Mannheim und Reutlingen (Baden-Württemberg) setzen damit modellhafte Projekte zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und zur Verringerung der Stickstoffdioxidbelastung um. Dies sind beispielsweise der Ausbau des ÖPNV-Angebotes, Ticketvergünstigungen, verbesserte Verkehrslenkung oder neue Radwege.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 10:58

 HV 0005 final Printdb2

Fotos Deutsche Bahn AG / Harry Vorsteher.

Die Deutsche Bahn startet in dieser Woche den bundesweiten Tragetest ihrer neuen Unternehmensbekleidung. Designer Guido Maria Kretschmer hat sie zusammen mit operativen DB-Mitarbeitern entwickelt.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 07:00

Anlässlich des Jahrestags des Rastatt-Desasters, bei dem vor einem Jahr die europäische Bahnmagistrale am Oberrhein für rund zwei Monate unterbrochen war, erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik: "Auch ein Jahr nach der Havarie von Rastatt hat die Bundesregierung daraus keine verkehrspolitischen Konsequenzen gezogen.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:22

Durch Sturmtief Nadine ist der Bahnverkehr auch am Freitagmorgen beeinträchtigt. Im Fernverkehr fahren die Züge nicht zwischen 

- Hannover – Hamburg,  
- Hamburg – Bremen,
- Osnabrück – Löhne. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 21:01

Durch die schweren Unwetter in Deutschland ist der Bahnverkehr in einigen Regionen erheblich beeinträchtigt. Zahlreiche Strecken im Norden Deutschlands sind derzeit gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen im Nah- wie Fernverkehr. Derzeit werden Züge in den betroffenen Regionen an Bahnhöfen zurückgehalten, damit sie nicht auf freier Strecke zum Stehen kommen. Für Reisende, die ihre Fahrt heute nicht mehr fortsetzen können, stellt die Deutsche Bahn an mehreren Bahnhöfen wie Dortmund, Hamm oder Berlin Aufenthaltszüge bereit.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 14:48

evg1evg2

Herzlich begrüßt vom neuen Werkleiter, Herr Scholz, standen zunächst interessante Informationen über die Historie des Werkes und dann ein kurzweiliger Rundgang durch die alten Werkhallen auf dem Programm.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 13:49

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert mit einem neuen Programm ab dem 9.8.2018 die Energieeffizienz auf der Schiene. Mit insgesamt bis zu 500 Millionen Euro werden Eisenbahnverkehrsunternehmen über fünf Jahre unterstützt, wenn sie ihre Effizienz beim Stromverbrauch verbessern und dadurch Emissionen senken.

weiterlesen ...

Mittwoch, 08 August 2018 09:52

Durch eine Entgleisung eines Dritt-EVUs gestern Nachmittag wurden der Oberbau sowie drei Oberleitungsmasten im Rangierbahnhof Basel beschädigt. Das Umschlagterminal in Basel konnte nicht mehr angefahren werden kann, so dass es zu starken Beeinträchtigungen im Betriebsablauf kam. Am Mittwoch erfolgte jedoch die Wiederinbetriebnahme am Terminal Basel. Ebenfalls die Verladung im Hafen wurde wieder aufgenommen, so dass die AlbatrosExpress-Züge wieder im Regelbetrieb laufen. Aufgrund der Rückstaubildung erfolgt dieser allerdings noch nicht in gewohnter Abfertigungsqualität.

Pressemeldung TFG Transfracht

Dienstag, 07 August 2018 13:18

Das Bundesprogramm "Zukunft Schienengüterverkehr" soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Das kündigt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/3472) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/3324) an.

weiterlesen ...

Seite 1 von 51