english

Verkehr (4060)

Mittwoch, 25 Mai 2022 16:56

Es ist wieder soweit: Für die kommenden Feiertage wird erneut vor langen Staus auf deutschen Autobahnen gewarnt. Immer mehr Reisende nutzen daher den Schienen-Komfort für den Trip in den Urlaub oder zu ihren Liebsten. Trainline, Anbieter von Europas führender App für die Buchung von Bahn- und Busreisen, registriert einen enormen Boom bei Vorbuchungen und listet die fünf europäischen Top-Reiseziele der Deutschen zu Christi Himmelfahrt und Pfingsten auf.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Mai 2022 12:49

Mit dem Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff (ITZ) sollen künftig Unternehmen bei ihren Entwicklungsaktivitäten im Verkehrsbereich unterstützt werden. Dabei geht es insbesondere um Angebote im hoch spezialisierten Bereich der Prüfung und Zertifizierung, die derzeit noch nicht am Markt verfügbar sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Mai 2022 12:37

Der Vorsitzende des Präsidiums des Deutschen Verkehrsforums Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner hat aus dem Ergebnis der Bereinigungssitzung im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zum Bundeshaushalt 2022 klare Forderungen für den kommenden Bundeshaushalt 2023 abgeleitet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Mai 2022 11:00

Die Nachfrage nach attraktiven grenzüberschreitenden Bahnverbindungen wächst sehr dynamisch. Fahrgäste möchten, statt zu fliegen auch zwischen den Ländern Europas die Schiene nutzen. Diese Verkehre sind im Jahr 2021 trotz Pandemie zweistellig gewachsen. Ein wichtiger Baustein für den weiteren Ausbau attraktiver Verbindungen ist die Verfügbarkeit einer ausreichenden Zahl geeigneter Fahrzeuge.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Mai 2022 10:45

2022 05 24 pendlervergessen

Das Entlastungspaket der Bundesregierung sollte alle Bürger von den steigenden Energiekosten entlasten. Dazu wird ein befristeter Tankrabatt eingeführt. Dies entlastet den Kleinwagen genauso wie den SUV unabhängig ob Autobahnen oder Landstraßen genutzt werden. Beim öffentlichen Verkehr hat die Bundespolitik die Pendler mit Fernverkehrszügen vollständig außenvor gelassen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Mai 2022 10:21

Anlässlich des 6. VDV-Zukunftskongresses zum autonomen Fahren im ÖPNV, der vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen gemeinsam mit dem Verkehrsforum in München abgehalten wird, betont VDV-Vizepräsident Werner Overkamp: „Mit der jüngsten Verabschiedung der Autonome-Fahrzeuge-Genehmigungs- und Betriebsverordnung (AFGBV) durch den Bundesrat, ist der rechtliche Rahmen für das autonome Fahren nun gesetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Mai 2022 12:40

In den vergangenen 20 Jahren ist jeder zweite Gleisanschluss für private Unternehmen stillgelegt worden. Das ergibt eine Auswertung der gemeinnützigen Allianz pro Schiene, die sich auf Zahlen der Bundesregierung stützt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Mai 2022 11:10

tgv3tgv4
Fotos Deutsche Bahn AG / Sébastian North.

Die beiden großen europäischen Bahnen DB und SNCF blicken auf eine erfolgreiche Entwicklung ihrer 2007 gestarteten Kooperation im grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeitsverkehr zurück. Bei einem Festakt anlässlich des 15-jährigen Jubiläums in Straßburg würdigten Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, und Jean-Pierre Farandou, Präsident der SNCF, die Bilanz der erfolgreichen deutsch-französischen Zusammenarbeit.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Mai 2022 10:32

Am 31.05.2022 endet die Regelung Pass = Ticket zur deutschlandweiten freien Fahrt im Öffentlichen Nahverkehr ÖPNV. Ab dem 01.06.2022 erhalten registrierte Geflüchtete aus der Ukraine auf Beschluss der Bundesregierung umfassende Hilfen zur Sicherung Ihres Lebensunterhalts, zur Gesundheitsversorgung und zur Integration. Darin eingeschlossen sind weitreichende Angebote für die Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Mai 2022 09:38

Der Krieg in der Ukraine beeinflusst nun verstärkt auch die deutsche Bauwirtschaft. Die Preise für Baustoffe explodieren regelrecht. Baumaterialien sind zum Teil gar nicht oder zum Teil nur mit erheblichen Verzögerungen lieferbar. Aus mehreren Gesprächsrunden mit der Deutschen Bahn AG hat die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) die Erkenntnis mitgenommen, dass offenbar doch weniger Schieneninfrastruktur in den nächsten Jahren gebaut werden wird als ursprünglich geplant.

weiterlesen ...

Seite 1 von 290