english

Verkehr (2900)

Mittwoch, 20 Januar 2021 08:05

vdv
Foto VDV.

Zu den aktuellen Corona-Beschlüssen des Bundes und der Länder vom 19.01.2021 erklärt Ingo Wortmann, Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV): "Die Verkehrsunternehmen sind auch während der Pandemie zentraler Bestandteil einer funktionierenden Daseinsvorsorge und Mobilität in Deutschland. Wir fahren seit März letzten Jahres trotz verschiedener Einschränkungen nahezu 100 % unseres üblichen Angebots, obwohl wir erhebliche Rückgänge bei der Nachfrage verzeichnen. Im aktuellen Lockdown nutzen nur noch 30 bis 40 % der sonst üblichen Fahrgäste den ÖPNV.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Januar 2021 22:24

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) begrüßt die heute (19.01.2021) von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den öffentlichen Personennahverkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Januar 2021 14:38

Die GDL hat bereits im Frühjahr 2020 mit allen maßgeblichen Wettbewerbsbahnen wegen der Corona-Pandemie einen Tarifvertrag zur Regelung von Kurzarbeit geschlossen. Mit Blick auf die aktuelle Lage im Eisenbahnbereich aufgrund der CoronaPandemie haben wir – zunächst – mit der Abellio-Gruppe, der agilis Verkehrs- und der agilis Eisenbahngesellschaft, der cantus Verkehrsgesellschaft, der City-Bahn Chemnitz, mit KEOLIS Deutschland, National Express, der NETINERA-Gruppe, der nordbahn und der Transdev-Gruppe am 13. Januar 2021 die bestehenden Regelungen verlängert.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Januar 2021 14:29

Eine Projektgruppe der Betriebsräte-Akademie hat Ende 2019 eine Umfrage zur Zukunft des intermodalen Verkehrs gestartet. Damit wollen unsere Betriebsräte richtungsweisende Impulse und kritische Denkanstöße liefern.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Januar 2021 11:00

Anlässlich des 14. „Forums Schienengüterverkehr“, das erstmalig rein digital stattfindet, haben die beiden Gastgeberverbände, der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) deutlich gemacht, wie wichtig die Digitalisierung des Güterbahn-Systems für die Wachstumsziele der Branche und der Politik ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Januar 2021 09:20

Die beiden Mehrwertsteuersenkungen des vergangenen Jahres sind bei den Zugkunden angekommen. Die Preise im Fernverkehr auf der Schiene sanken 2020 um 15,4 Prozent, wie das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene auf Basis von Daten des Statistischen Bundesamtes errechnet hat. „

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2021 14:11

Auch im neuen Jahr setzt die EVG ihre Gespräche mit den Verkehrsminister*innen der Länder fort. Am Freitag traf sich der stellvertretende EVG-Vorsitzende Martin Burkert – Corona-bedingt in einer Video-Schalte - mit Maike Schaefer, Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau in Bremen. Die Grünen-Politikerin ist aktuell auch Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz (VMK).

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2021 12:14

Ein Auto zu besitzen ist deutlich teurer als viele denken. Der Kostenrechner des ökologischen Verkehrsclub VCD macht deutlich: Der Umstieg auf klimafreundliche Alternativen zum Pkw lohnt sich auch finanziell.

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2021 09:10

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) - Branchenverband für über 600 Unternehmen aus dem öffentlichen Personen- und dem Schienengüterverkehr - appelliert an die Bundesregierung und an die Länder, bei weiteren notwendigen Verschärfungen zur Eindämmung der Corona -Pandemie den ÖPNV nicht vollends stillzulegen.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 Januar 2021 10:45

DB17198
Foto Deutsche Bahn AG / Axel Hartmann.

Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) sind so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr. Im Jahr 2020 waren 81,8 Prozent aller ICE- und IC/EC-Züge pünktlich unterwegs. Das ist eine Steigerung von 5,9 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr (2019: 75,9 Prozent).

weiterlesen ...