english

Verkehr (3117)

Dienstag, 30 März 2021 19:23

Der Deutsche Bahnkunden-Verband e.V. (DBV) begrüßt die am 29. März 2021 vorgestellte Vereinbarung zwischen der DB Cargo AG und der Kombiverkehr über eine intensivere Kooperation. Durch Vertaktung der Züge bzw. schnellere Verbindungen wird der Kombinierte Verkehr (KV) Schiene – Straße spürbar attraktiver.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 März 2021 10:10

Die Bahnpolitik steht am Donnerstag, 15. April 2021, im Mittelpunkt einer halbstündigen Debatte. Dazu bringen die AfD-Fraktion einen Antrag mit dem Titel „Verfügbarkeit der Eisenbahninfrastruktur in Deutschland bei schwierigen Wetterverhältnissen“ und die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen den Antrag „Jahr der Europäischen Schiene nutzen – Die Schiene zu dem Verkehrsträger Europas machen“ ein. Beide Vorlagen sollen im Anschluss zur weiteren Beratung dem federführenden Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur überwiesen werden.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 14:30

Mit einem Minus von 5,7 Milliarden Euro nach Steuern hat die Deutsche Bahn (DB) ihre Bilanz 2020 abgeschlossen. Der Umsatz sank gegenüber dem Vorjahr um mehr als zehn Prozent auf 39,9 Milliarden Euro. Das waren die Fakten aus der heutigen virtuellen DB-Bilanzpressekonferenz, die überaus professionell durchgezogen wurde.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 13:46

bmvi1kombi
Fotos BMVI, Kombiverkehr KG / Christoph Schneider.

Mehr als 230 Spediteure wollen gemeinsam mit der DB Cargo AG mehr LKW von der Autobahn auf die Schiene verlagern. Die an der Kombiverkehr KG beteiligten Transportunternehmen und DB Cargo setzen auf den Ausbau des gemeinsamen Netzwerks hin zu einem echten Taktverkehr. Außerdem sollen Digitalisierung und Automatisierung die Abfertigungsprozesse deutlich einfacher und schneller machen.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 12:09

Die Deutsche Schienenhilfe hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zum Rückzug aufgefordert. Er verstehe zu wenig von Bahnthemen und mache eine schlechte Figur.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 11:44

Das Europäische "Year of Rail" wird heute offiziell durch die EU-Verkehrsminister:innen in Lissabon gestartet. Für die Güterbahnen würde die Ankündigung der überfälligen Gesetzesinitiative zur Kranbarkeit von Trailern mehr als warme Worte zählen.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 09:21

Sechs Monate vor der Bundestagswahl legt der ökologische Verkehrsclub VCD seine Forderungen an die Politik vor: zehn Maßnahmen für eine zukunftsfähige Mobilität. Ein Bundesmobilitätsgesetz soll den Rahmen für die sozial-ökologische Verkehrswende bilden.

weiterlesen ...

Sonntag, 28 März 2021 15:27

Zur morgigen Auftakt-Veranstaltung des "Europäischen Jahres der Schiene" erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik: "Mit dem Europäischen Jahr der Schiene setzt die Europäische Kommission das richtige verkehrspolitische Signal für mehr Klimaschutz. Damit der Schienenverkehr zum Rückgrat der Verkehrswende wird, brauchen wir europaweit einen Vorrang für Investitionen in den Ausbau der Bahninfrastruktur und attraktiver Angebote.

weiterlesen ...

Sonntag, 28 März 2021 15:18

probahn
Foto Pro Bahn.

Der Fahrgastverband PRO BAHN wird heute 40 Jahre alt. Nach vier Jahrzehnten im Einsatz für den öffentlichen Verkehr blickt der gemeinnützige Verband auf viele Erfolge zurück, sieht aber auch Herausforderungen für die Zukunft.

weiterlesen ...

Freitag, 26 März 2021 15:05

Die Deutsche Bahn (DB) fordert die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auf, in der Tarifrunde 2021 im Interesse der Bahn-Kund:innen und Beschäftigten die Verhandlungen aufzunehmen. Die DB bietet an, bereits jetzt ein Schlichtungsabkommen zu vereinbaren für den Fall, dass die Verhandlungen zu keinem Ergebnis führen. Das Unternehmen schlägt vor, am 31. März nun endlich die Tarifrunde zu eröffnen.

weiterlesen ...