english

Verkehr (2661)

Mittwoch, 28 Oktober 2020 08:21

Im 1. Halbjahr 2020 waren in Deutschland nur gut halb so viele Fahrgäste im Fernverkehr mit Bussen und Bahnen unterwegs wie im 1. Halbjahr 2019. Bedingt durch die Corona-Pandemie war das Fahrgastaufkommen mit 45 Millionen Personen um 46 % geringer als im Vorjahreszeitraum.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Oktober 2020 10:56

Die in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/21994) geforderte Nennungen der Projekttitel und Auftragssummen für durch den Bund geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekte der Verkehrsforschung in den Jahren 2009 bis 2019 stellen laut der Antwort der Bundesregierung (19/23241) "verfassungsrechtlich geschützte Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse dar und können daher nicht veröffentlicht werden".

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Oktober 2020 10:54

Für das Förderprogramm "Richtlinie über die Förderung der Energieeffizienz des elektrischen Eisenbahnverkehrs" sind laut Bundesregierung bis zum 30. Juni 2020 fünf Anträge für das Jahr 2019 eingereicht worden, von denen einer nicht fristgemäß erfolgt ist. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/23270) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/22714) hervor.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Oktober 2020 10:29

Wie wir Mobilität mit Hilfe von Digitalisierung und Automatisierung besser organisieren können, zeigt der neue Leitfaden „Verkehrswende durch Digitalisierung“ des ökologischen Verkehrsclub VCD. Er gibt Anregungen und Impulse für eine erfolgreiche Transformation. Handlungsempfehlungen für Kommunen beleuchten Chancen sowie Risiken der Digitalisierung. 

weiterlesen ...

Sonntag, 25 Oktober 2020 16:56

Mit dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind die Probleme des ÖPNV noch nicht gelöst. Normalerweise wird das Tarifergebnis des öffentlichen Dienstes in die Tarifverträge des Nahverkehrs in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen automatisch übernommen. Wegen der Kündigung der Tarifverträge ist das diesmal jedoch nicht der Fall:

weiterlesen ...

Sonntag, 25 Oktober 2020 09:55

2020 10 25 mm jubilaeum kpnkp naumann

Karl-Peter Naumann, der Ehrenvorsitzende des Fahrgastverbands PRO BAHN feiert seinen 70. Geburtstag. Seit mehr als vier Jahrzehnten engagiert er sich außerordentlich für die Belange der Fahrgäste. Der passionierte Bahnfahrer und unermüdliche Netzwerker ist auch Vorstandsmitglied der Allianz pro Schiene. Seine Wegbegleiter gratulieren ihm zum Geburtstag und wünschen alles Gute.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Oktober 2020 16:15

Etwa 15 % des deutschen Schienennetzes werden inzwischen von nichtbundeseigenen Eisenbahnen betrieben und bewirtschaftet. Die 189 im Branchenverband VDV organisierten Schienengüterverkehrs-unternehmen fordern den Bund auf, künftig auch die Trassenpreise für die Nutzung nichtbundeseigener Schienenwege zu fördern.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Oktober 2020 10:41

eine bahnhofsuhr in hannover db ag pablo castagnola fuer ecm
Foto DB AG / Pablo Castagnola.

In der Nacht zum 25. Oktober beginnt in Deutschland die Winterzeit. Die Deutsche Bahn (DB) stellt um 3 Uhr an Bahnhöfen, DB Automaten, in Diensträumen sowie Informations- und Sicherungssystemen 120.000 Uhren um eine Stunde zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Oktober 2020 14:05

evg2
Foto EVG.

Die EVG kämpft für den Erhalt des SPNV-Marktes in Deutschland. „Wir wollen die Arbeitsplätze und die gewachsene Kultur im Schienenpersonen-Nahverkehr erhalten. Sie wird aber derzeit durch die Corona-Pandemie ernsthaft bedroht“, sagt der Stellvertretende EVG-Vorsitzende Martin Burkert. „Wir fordern Aufgabenträger, Unternehmen und Gewerkschaften auf, an einen Tisch zu kommen, um über Lösungswege aus der Krise zu beraten.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Oktober 2020 14:00

evg
Foto EVG.

Die Deutsche Bahn will die Öffnungszeiten des Reisezentrums im Hauptbahnhof Erfurt verkürzen - und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in Thüringen übt scharfe Kritik daran. „Ausgerechnet im Jahr der Bundesgartenschau in Erfurt will die DB ihren Service am Kunden reduzieren. Diese Planung ist offenbar in Schilda entstanden“, sagt der Vorsitzende des EVG-Landesverbandes, Mario Noack.

weiterlesen ...