english

Verkehr (3496)

Montag, 16 August 2021 12:45

Ziel der Öffentlichkeitsarbeit zum Deutschlandtakt ist es laut Bundesregierung, die Bürger, Unternehmen und Kommunen als Zielgruppen sowie die Partner des Zukunftsbündnisses Schiene (ZBS) kontinuierlich einzubinden.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 17:11

Mit einem machtvollen Streik haben die GDL-Mitglieder und auch viele Nichtmitglieder der Deutschen Bahn eine eindeutige Antwort auf ihre permanenten Provokationen gegeben.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 17:08

Nach Ende des GDL-Streiks bietet die DB der GDL an, die Verhandlungen sofort wieder aufzunehmen, auch am Wochenende. Gleichzeitig ruft Personalvorstand Martin Seiler dazu auf, zur Sachlichkeit zurückzukehren und die wiederholten Angriffe auf Politik, Medien und DB einzustellen. Seiler erklärte: „Die DB ist davon überzeugt, dass wir am Verhandlungstisch kurzfristig Lösungen finden. Wir sind dazu bereit.“

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 12:35

Der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat dem Schienengüterverkehr und seinen Kunden in Deutschland stark geschadet. Rund 300 Güterzüge von DB Cargo wurden ausgebremst und damit die Lieferketten aus dem Gleichgewicht gebracht. Auch konnten Züge aus dem Ausland teilweise nicht an den Grenzen übernommen werden. Der Streik hat somit auch auf das europäische Ausland ausgestrahlt.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 12:33

„Unsere Mitglieder und auch viele Nichtmitglieder haben dem Arbeitgeber eine eindeutige Antwort auf seine permanenten Provokationen gegeben. Über alle Berufsgruppen hinweg haben sie Solidarität gezeigt und einen Arbeitskampf geführt, der sich sehen lassen kann.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 11:17

Im Rahmen der Forschungsinitiative mFUND (Modernitätsfonds) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) arbeiteten das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sowie das Geographische Institut der Universität zu Köln erstmals in einem Verbundvorhaben zusammen. Das im Juli 2020 gestartete Projekt mHUB-B mit einer Laufzeit von 11 Monaten wurde durch den mFUND des BMVI mit insgesamt 100.000 Euro gefördert.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 10:32

„Ich will ermöglichen“, sagt Cem Özdemir, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag. Heute seien viele Menschen mangels Alternativen „gezwungen“, das Auto zu benutzen. „Ich will, dass die Leute Optionen bekommen“, so der Grünen-Politiker im neuen Podcast der Schienenallianz.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 10:30

Welche Auswirkungen hatte der Mauerbau am 13. August 1961 auf das Leben und die bis dahin selbstverständlichen Verkehrsbeziehungen der Berliner Bevölkerung? Wer als "Grenzgänger" in Spandau wohnte und in Hennigsdorf arbeitete musste sich genauso neu orientieren wie die junge Dame, die in Pankow wohnte und ihren Ausbildungsplatz in Tempelhof hatte.

weiterlesen ...

Freitag, 13 August 2021 08:14

dbice
Foto DB AG / Volker Emersleben.

Nach Ende des GDL-Streiks ist der Bahnverkehr heute Morgen weitgehend normal gestartet. Ziel ist es, im Laufe des Freitags sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr sowie bei den S-Bahnen wieder das komplette Fahrplanangebot zu fahren. Daran haben hunderte DB-Mitarbeitende in Leitstellen, Disposition, Werken und beim Bordservice am Donnerstag und die Nacht über gearbeitet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 August 2021 13:29

sbbc
Foto SBB Cargo.

Zur Stunde vor vier Jahren gab die neu errichtete Tunnelröhre in Rastatt-Niederbühl wenige Meter unter den beiden Gleisen der Rheintalbahn nach. Tunnelbaustelle und Bahnstrecke wurden sofort stillgelegt. Danach ging 51 Tage lang gar nichts mehr auf einer der wichtigsten Schienenstrecken Europas. Rund 1400 Tage später wird rund um „Rastatt“, wo ein vier Kilometer langer Tunnel die vorhandene zweigleisige Strecke entlasten soll, immer deutlicher, woran die deutsche Schieneninfrastrukturpolitik krankt.

weiterlesen ...