english

Verkehr (1221)

Freitag, 12 April 2019 13:53

In Berlin steht eine SPNV-Ausschreibung bevor. Es geht um die Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn der S-Bahn Berlin, um Verkehrsleistungen im Umfang von rund 26.000.000 Zugkilometer pro Jahr und um ca. 3.000 Beschäftigte. Die Betriebsaufnahme soll gestaffelt zwischen 2026 und 2031 stattfinden. Man könnte also meinen, es sei noch Zeit, aber die Weichen werden bereits heute gestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 12 April 2019 13:23

evg sncf

Der Europäischer Betriebsrat (EBR) der SNCF hat seine Solidarität mit den Warnstreikenden bei der Keolis bekundet. In einem Schreiben betonte der Vorsitzende David Gobé, dass weltweit mehr als 250.000 Mitarbeiter/-innen der Gruppe den Streikenden in Deutschland zur Seite stehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 April 2019 18:05

Der VDV begrüßt die vorgestern von Forschern der Nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) veröffentlichte Stellungnahme zu den Auswirkungen von Stickstoffoxiden und Feinstaubbelastung im Verkehr. Die Forscher machen deutlich, dass „kleinräumige und kurzfristige Beschränkungen“ wie bspw. Fahrverbotszonen nicht zu den gewünschten Emissionsrückgängen führen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 13:31

Bereits in der dritten Runde hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am 8. April 2019 mit KEOLIS Deutschland in Düsseldorf einen Tarifabschluss erzielt. „Dieser Abschluss kann sich sehen lassen und spiegelt die Bedürfnisse der Arbeitnehmer wider.“ Darin sind sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky und KEOLIS Deutschland-Geschäftsführerin Anne Mathieu einig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 12:31

bmvi2bmvi3

Die niederländische Staatssekretärin Stientje van Veldhoven und der deutsche Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Parlamentarischer Staatssekretär Enak Ferlemann, haben heute die Verbesserung der bedeutenden Bahnverbindung Amsterdam - Berlin erörtert. Gemeinsames Ziel ist es, den besonders umweltfreundlichen Verkehrsträger Schiene auf dieser Verbindung attraktiver zu gestalten, um seinen Marktanteil gegenüber dem Straßen- und Luftverkehr zu erhöhen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 12:25

Die Fraktion Die Linke spricht sich für die Reaktivierung von Bahnstrecken aus. In einem Antrag (19/9076) fordert sie die Bundesregierung auf, Gutachten zur Reaktivierung von Eisenbahninfrastruktur erstellen zu lassen. Diese müssten nach Auffassung der Abgeordneten auch innovative Betriebskonzepte, Streckenanpassungen und gegebenenfalls Einsparmöglichkeiten untersuchen, um lokalen Akteuren - bis hin zur Landkreis- und Länderebene - die Reaktivierung zu ermöglichen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 12:21

In ihrer Antwort (19/8799) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8386) listet die Bundesregierung die im Rahmen der EU-China Konnektivitätsplattform diskutierten europäischen Projekte auf, an denen sich China finanziell beteiligt. Die neun Straßenbau, Schienenbau- und Flughafenbauprojekte finden sich der Vorlage zufolge in Serbien (5), Nordmazedonien (2), Albanien (1) und Montenegro (1).

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 11:07

bln hbf ohnequellenangabe

Foto Deutsche Bahn AG / Christian Bedeschinski.

Die 15 größten Bahnhöfe in Deutschland werden ab sofort mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. Damit stärkt die Bahn ihre Rolle als klimafreundlicher Verkehrsträger. Rund 70 Gigawattstunden werden so durch „grünen“ Strom ersetzt. Das entspricht etwa 20 Prozent des jährlichen Gesamtstromverbrauchs aller Bahnhöfe in Deutschland.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 April 2019 14:55

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina fordert zusätzliche Anstrengungen, um die Konzentration von Schadstoffen in der Luft weiter zu reduzieren. Dabei solle der Schwerpunkt mehr auf Feinstaub als auf Stickstoffoxiden liegen. Von kurzfristigen oder kleinräumigen Maßnahmen, etwa von Fahrverboten, sei keine wesentliche Entlastung zu erwarten. Vielmehr sei eine bundesweite ressortübergreifende Strategie zur Luftreinhaltung erforderlich, heißt es in der heute veröffentlichten Stellungnahme „Saubere Luft ‒ Stickstoffoxide und Feinstaub in der Atemluft: Grundlagen und Empfehlungen“. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weisen in dem Papier darauf hin, dass beim Verkehr vor allem der Ausstoß von Treibhausgasen problematisch ist. Sie rufen deshalb zu einer nachhaltigen Verkehrswende auf.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 April 2019 13:26

Ab sofort erweitert die Deutsche Bahn (DB) wochentags ihr tägliches Angebot zwischen Frankfurt/Main und Brüssel um eine zusätzliche Verbindung zur Mittagszeit und schafft damit einen durchgängigen Zweistundentakt zwischen beiden Städten. Damit verkehren die ICE bis zu sieben Mal pro Tag und Richtung zwischen den Metropolen.

weiterlesen ...