english

Verkehr (951)

Montag, 01 Oktober 2018 09:11

schnellf

Foto Deutsche Bahn AG / Porsche Consulting / Marco Prosch.

Nach fast 30 Jahren Zugverkehr auf den Hauptmagistralen Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart werden hunderte Kilometer Schienen, Weichen und Technik runderneuert. DB Netz-Chef Frank Sennhenn: „In einem Kraftakt macht die Bahn nach über 30 Jahren zwei Paradestrecken fit für die nächsten Jahrzehnte. Wir investieren und modernisieren für schnelle und verlässliche Mobilität.“

weiterlesen ...

Montag, 01 Oktober 2018 07:10

18bzaprasg 2861

Foto Oberrheinkonferenz.

Das Präsidium der Oberrheinkonferenz unter Vorsitz von Werner Schreiner, Beauftragter von Ministerpräsidentin Malu Dreyer für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, begrüßte am 28.09.18 in Bad Bergzabern die erreichten Vereinbarungen und Fortschritte im Bereich der Verkehrspolitik am Oberrhein und wies erneut auf die große Bedeutung einer abgestimmten Politik für den öffentlichen Personenverkehr in der Oberrheinregion und deren hohen Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Wirtschaft hin.

weiterlesen ...

Sonntag, 30 September 2018 14:00

nikrasainnofreight

System NiKraSa des Logistik-Kompetenz-Zentrum Prien und 60ft- und 90ft-Waggons von Innofreight. Fotos Steven Kunz.

Das ist das Ergebnis, was die Vertreter der Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer von ihrem Besuch auf der Messe in Berlin mitbringen.

weiterlesen ...

Samstag, 29 September 2018 08:00

Bei dem Fährverkehr zwischen Emden und Borkum handelt es sich um Nahverkehr im Sinne des Schwerbehindertenrechts. Menschen mit Behinderungen, die über einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „G“ und eine erforderliche Wertmarke verfügen, steht daher ein Anspruch auf unentgeltliche Beförderung zu. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 28.09.18 entschieden.

weiterlesen ...

Freitag, 28 September 2018 10:31

Heute gegen 2.30 Uhr wurden bei einem Kabelbrand im Bereich Meckelfeld ca. 40 Daten- und Kommunikationskabel zerstört. Aus diesem Grund ist der Streckenabschnitt zwischen Hamburg-Harburg und Maschen für den Zugverkehr nur sehr eingeschränkt befahrbar. Hiervon ist die Strecke Hamburg - Hannover in beiden Richtungen betroffen.

weiterlesen ...

Freitag, 28 September 2018 10:30

Heute Nacht wurde auf der Strecke Hamburg – Maschen bei Meckelfeld ein Brandanschlag auf Kabelschächte verübt, bei dem die gesamte Signaltechnik betroffen wurde. Da derzeit keine Zugfahrten zwischen Maschen und dem Hamburger Hafen möglich sind, kommt es zu starken Verzögerungen im gesamten Bahnverkehr.

weiterlesen ...

Freitag, 28 September 2018 08:51

„Die Bundesregierung droht mit ihrem Generationenprojekt der Energiewende zu scheitern. Darauf deuten teils erhebliche Zielverfehlungen bei der Umsetzung hin“, bilanziert der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller anlässlich der Zuleitung eines Berichts an den Deutschen Bundestag über die Umsetzung der Energiewende durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 September 2018 10:35

db160295

Foto DB AG / Oliver Lang.

Die Deutsche Bahn (DB) bestellt zusätzliche ICE-4-Züge. Sie stockt damit die bisherigen Investitionen von 5,3 Milliarden Euro um weitere 700 Millionen Euro auf. Der Aufsichtsrat des Konzerns gab dazu gestern grünes Licht. Darüber hinaus investiert die DB rund 320 Millionen Euro für die Modernisierung des ICE 1.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 September 2018 16:41

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat Änderungen in der Geschäftsverteilung des Vorstandes beschlossen. Während einer turnusmäßigen Sitzung übertrug das Gremium Logistik- und Cargo-Vorstand Alexander Doll zusätzlich die Verantwortung für das Ressort Finanzen. Die Neuregelung gilt ab dem 1. Januar 2019.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 September 2018 12:26

Die Bundesregierung will die Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich beschleunigen. Der dazu vorgelegte Gesetzentwurf (19/4459) steht am Freitag auf der Tagesordnung des Bundestages. Der Gesetzentwurf orientiere sich entsprechend dem Koalitionsvertrag an den zwölf Punkten der Strategie Planungsbeschleunigung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur aus dem Jahr 2017, heißt es in der Vorlage.

weiterlesen ...