english

Verkehr (2296)

Dienstag, 28 April 2020 09:01

Der Fahrgastverband PRO BAHN erachtet Maskenpflicht und Abstandhalten gerade auch bei der Bahn als die besten Waffen gegen eine Corona-Infektion. Eine Reservierungspflicht – wie sie Bundesminister Scheuer ins Gespräch gebracht hat – ist weder praktikabel noch sinnvoll.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 April 2020 08:59

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) sind für die Strecke zwischen Eisfeld und Coburg keine Anträge auf Freistellung gemäß Paragraf 23 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) für das Streckenband selbst gestellt oder bearbeitet worden.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 April 2020 08:55

In ihrer Antwort (19/18628) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/17256) informiert die Bundesregierung über die Ausstattung von Bahnhöfen mit Toiletten, Fahrradabstellanlagen und geschützten Wartebereichen für die Reisenden.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 April 2020 08:50

Am 5. Mai empfängt die Bundesregierung die Automobilindustrie zu einem weiteren Autogipfel. Die Industrie fordert Auto-Kaufprämien zur Kompensation der coronabedingten Ausfälle. Gegen diese Pläne hat sich jetzt ein breites Verbände- und Unternehmensbündnis formiert. Das Bündnis fordert eine Mobilitätsprämie für alle, mit der man beispielsweise auch E-Bikes und Bahn-Abos kaufen kann.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 April 2020 08:47

Der Autogipfel von Bundesregierung und Automobilindustrie am 5. Mai darf nicht erneut zu klimaschädlichen Auto-Kaufprämien auf Kosten der Steuerzahler führen. Gegen entsprechende Forderungen der Pkw-Branche hat sich auf Initiative des Fahrradclubs ADFC ein breites Verbände- und Unternehmensbündnis formiert, dem die Allianz pro Schiene ebenso angehört wie der Verbraucherzentrale Bundesverband, der Autoclub ACE, der Fahrgastverband Pro Bahn oder der Verkehrsclub VCD.

weiterlesen ...

Montag, 27 April 2020 09:00

BB 1116.179 R 2359 Breclav 12 19 04 26cfr 477 895 budapest=kel2 18 05 17
Fotos Rüdiger Lüders.

Aktualisiert: Das internationale Angebot für Reisezüge im grenzüberschreitenden Verkehr ist zwischen fast allen europäischen Staaten weiterhin eingeschränkt. Die Regierungen vieler europäischer Staaten haben landesweite Ausgangssperren oder ähnlich drastische Eingriffe in die Bewegungsfreiheit der Bürger verhängt und zumeist die Grenzen für Einreisen von Ausländern geschlossen. 

weiterlesen ...

Freitag, 24 April 2020 12:48

"Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) sind im Freistaat Sachsen bislang etwa 30 Streckenkilometer mit dem European Train Control System (ETCS) ausgerüstet." Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/18476) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/17666).

weiterlesen ...

Freitag, 24 April 2020 10:51

In der Allianz pro Schiene organisierte Gewerkschaften und Fahrgastverbände haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten aufgefordert, bei ihrer nächsten Konferenz am 30. April bundesweit einheitliche Regeln für das Tragen von Masken im Öffentlichen Verkehr zu verabreden.

weiterlesen ...

Freitag, 24 April 2020 09:32

Der Deutsche Bahnkunden-Verband e. V. erwartet von den Verkehrsunternehmen wegen der bereits bzw. der ab demnächst geltenden Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr, deutliche und leicht verständliche Hinweise auf diese Tragepflicht. Dazu gehören nach Meinung des DBV nicht nur direkte Durchsagen in den Verkehrsmitteln, sondern Hinweise in den digitalen Medien und an den Haltestellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 April 2020 13:37

Die EVG hat die Bundesregierung aufgefordert, die deutsche EU-Ratspräsidentschaft zur Stärkung des europäischen Schienenverkehrs zu nutzen. In einem Brief hat EVG-Vize Martin Burkert an Verkehrsminister Andreas Scheuer appelliert, dieses entscheidende Zukunftsthema mit in den Programmentwurf aufzunehmen. Im zweiten Halbjahr dieses Jahres übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft.

weiterlesen ...