english

Verkehr (2479)

Donnerstag, 18 Juni 2020 14:03

Mit Blick auf den Corona-Wiederaufbauplan, den die Staats- und Regierungschefs der EU am morgigen Freitag beraten, erklärt DVF-Präsidiumsvorsitzender Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner heute in Berlin: „Mit unserem 5-Punkte-Plan für einen starken Mobilitätssektor haben wir einen Fahrplan für einen wirkungsvollen Hochlauf des europäischen Verkehrssektors ausgearbeitet. Darin machen wir Vorschläge für eine europäische Industriepolitik, um Zukunftsmärkte für europäische Technologien zu erschließen, und wie die Klimaziele zu erreichen sind.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 14:02

Im Vorfeld der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft sind Vertreter*innen der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF), der EVG und ver.di mit Berichterstattern des Verkehrsausschusses im deutschen Bundestag zusammengekommen. In Zeiten unionsweiter Herausforderungen geht es darum, Lieferketten zu sichern und die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf das Verkehrssystem anzugehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 14:01

Anlässlich der Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Merkel zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft fordert der VCD erneut, die Verkehrswende auch auf europäischer Ebene entschlossen anzugehen. Die Bundesregierung muss Klimaschutz im Verkehr zu einem zentralen Thema ihrer EU-Ratspräsidentschaft machen, kommentiert Michael Müller-Görnert, verkehrspolitischer Sprecher des VCD:

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 12:17

Bundesweit stellen aus Anlass des Digitaltages am 19.06.2020 über 1000 unterschiedlichste Organisation und Verbände ihre Aktivitäten auf www.digitaltag.eu vor. Der Landesverband Berlin-Brandenburg hat sich dazu überlegt, wie er den Fahrgästen durch Information, die durchaus vorhanden, aber möglicherweise nicht bekannt ist, helfen kann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 12:14

Um die Wettbewerbsfähigkeit der Güterbahnen gegenüber der wachsenden intermodalen Konkurrenz zu stärken, soll eine gemeinsame Datenplattform – Rail Freight Data Hub – auf den Weg gebracht werden. Das teilte Oliver Wolff, VDV-Hauptgeschäftsführer während der digitalen VDV-Jahrestagung 2020 mit:

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 12:11

Die mit dem Konjunkturprogramm der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung soll auch den Kundinnen und Kunden im Nahverkehr zugutekommen. Der Branchenverband VDV und seine Mitgliedsunternehmen prüfen dazu aktuell verschiedene Optionen:

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 12:09

Der Branchenverband und die VDV-Akademie präsentieren auf der digitalen VDV-Jahrestagung 2020 eine App für die gesamte Branche. Oliver Wolff, VDV-Hauptgeschäftsführer: „Es trifft sich, dass wir auf der Jahrestagung, die wir dieses Jahr komplett im digitalen Raum durchführen, die erste branchenweite App vorstellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juni 2020 09:16

Der Verkehrsausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch (17.06.2020) den Sonderbericht des Europäischen Rechnungshofs zur Nachhaltigkeit urbaner Mobilität in der EU diskutiert. Der Rechnungshof hatte Verkehrsprojekte in verschiedenen EU-Staaten - unter anderen in Deutschland (Leipzig und Hamburg) - untersucht, zu denen es eine EU-Förderung gab, und unter anderem an der fehlenden Einbettung der Projekte in strategische Mobilitätskonzepte, der mangelnden Datengrundlage auf der die Projekte existieren und der defizitären nationalen Kofinanzierung Kritik geübt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 10:32

Die Verkehrspolitik konzentriert sich noch immer zu stark auf die autogerechte Stadt. Ein neues VCD-Projekt zeigt, welche Folgekosten unsere Gesellschaft dafür tragen muss. Untersucht wird auch, welche Mobilitätsbedürfnisse Menschen mit geringem Einkommen haben und wie sozial gerechte Mobilität gelingen kann.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 18:09

Mit der Gleisanschluss-Charta ist es dem VDV gelungen, die richtigen Akzente für eine Stärkung des Schienengüterverkehrs zu setzen. Langjährige Forderungen des Deutschen Bahnkunden-Verbandes finden sich in dieser Charta wieder, z.B. höhere Fördersätze, Bürokratieabbau oder Befreiung von Mehrbelastungen durch Anforderungen des Netzbetreibers usw.

weiterlesen ...