english

Verkehr (537)

Freitag, 08 Dezember 2017 14:14

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat durch seine Entscheidung im Streit um die Trassenpreishöhe ab dem Fahrplanwechsel zwischen der Deutschen Bahn AG und der Bundesnetzagentur den Druck auf den DB-Konzern erhöht. Das Gericht sah auch in zweiter Instanz keinen Bedarf für eine Eilentscheidung über die Klagen mehrerer DB-Gesellschaften.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:09

Christian Schmidt, geschäftsführender Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Mit der Eröffnung der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke setzen wir neue Maßstäbe für den Bahnverkehr in Deutschland. Die neue Strecke bringt Wirtschaftsmetropolen, Städte und Regionen in Deutschland enger zusammen. Dieser Meilenstein im Bahnverkehr wird den Standort Deutschland weiter stärken.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:03

Infolge des Herbststurms "Xavier" hat es zwischen dem 5. Oktober 2017 und dem 12. Oktober 2017 3.723 Zugausfälle und 3.986 Teilausfälle von Zügen im Bereich des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) bei der Deutschen Bahn AG (DB AG) gegeben. Das geht aus der Antwort (19/147) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/63) hervor. Im Fernverkehr der Bahn (SPFV) hat es laut der Antwort 408 Ausfälle und 852 Teilausfälle von Zügen gegeben. 275.548 Fahrgäste seien davon betroffen gewesen. Im Nahverkehr habe die Zahl der betroffenen Fahrgäste bei 1,3 Millionen gelegen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 11:13

11052017 DSC0634011052017 4KMN7138

Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.verkehrsfotografie.de.

Die Messingtafel für den Bahnhof des Jahres 2017 wird in diesem Jahr mit sekundengenauer Präzision übergeben und fügt sich nahtlos ins Protokoll zur Eröffnung der neuen Schnellstrecke München – Berlin. Kurz bevor der Sonder-ICE in der Lutherstadt Wittenberg einfährt, um prominente Gäste aus Sachsen-Anhalt in die Hauptstadt zu bringen, enthüllt die Jury des Wettbewerbs die wetterfeste Ehrentafel für den Hauptbahnhof von Wittenberg.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:23

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember erhöht die Deutsche Bahn erneut die Ticketpreise. Die immer verfügbaren Tickets ohne Zugbindung im Fernverkehr ("Flexpreis") steigen um 1,9 Prozent. Im Nahverkehr steigen die Preise um 2,3 Prozent. Einzelne Strecken werden deutlich teurer. So steigt der Fahrpreis auf der Neubaustrecke Nürnberg-Erfurt um 13,6 Prozent.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 09:05

Zur Eröffnung der ICE-Strecke Berlin – München hat der ökologische Verkehrsclub VCD auf eklatante Mängel beim Ausbau der Bahninfrastruktur hingewiesen. Beim Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin – München seien die Regionen unzureichend mitgedacht und gute regionale Verbindungen zur Schnellfahrstrecke außen vor gelassen worden.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 09:00

Wenn zum Fahrplanwechsel am Sonntag die ersten Reisenden auf der neuen ICE-Schnellstrecke weniger als vier Stunden unterwegs sind, dann bietet der Luftverkehr zwischen Berlin und München keinen Zeitvorteil mehr. „Ab sofort gibt es noch einen Grund weniger, um für Reisen innerhalb Deutschlands den Flieger zu nehmen“, sagte der Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege am Freitag in Berlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 Dezember 2017 10:50

Bundesminister Christian Schmidt hat in Brüssel mit EU-Kommissarin Violeta Bulc sowie mit Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried und mit Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio erfolgversprechende Gespräche zur Lkw-Blockabfertigung in Tirol geführt. Alle drei Nationen haben sich bereit erklärt, unter Leitung der EU-Kommission an einem „Brenner-Gipfel“ teilzunehmen. Dieser soll noch vor Weihnachten in München stattfinden. Eingeladen werden Deutschland, Österreich und Italien sowie Bayern, Tirol und Südtirol. Gemeinsames Ziel ist es, eine Lösung für die Verkehrssituation auf dem Brennerkorridor zu finden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 Dezember 2017 08:33

Kommendes Wochenende werden neben der Eröffnung der neuen Schnellfahrstrecke auch die Fahrpreise erhöht. Damit einher geht diesmal aber auch eine Änderung, die der Fahrgastverband PRO BAHN seit Jahren gefordert hat. „Es war einem normalen Fahrgast nicht zu vermitteln, dass es mit der teureren BahnCard50 keinen Rabatt auf deutschlandweite Sparpreise gibt, während die billigere BahnCard25 zusätzlich 25% auf Sparpreise bot und bietet“ erläutert Hans-Uwe Kolle, Sprecher des Fachausschusses Tarife im Fahrgastverband PRO BAHN die Situation.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 Dezember 2017 20:26

els2els1

Auf 73 Kilometern im Land Brandenburg und vier Kilometern in Sachsen wurden Gleise, Oberleitungen und Bahnsteige modernisiert.

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember geht nach 16 Monaten Sperrung die Strecke Berlin-Dresden wieder ans Netz. Regional- und Fernzüge fahren wieder auf der Verbindung über Elsterwerda. Mit einem Sonderzug der DB konnten bereits am 5. Dezember Anwohner sowie Amts- und Mandatsträger aus der Region und Projektbeteiligte auf der modernisierten Strecke von Berlin bis Dresden fahren.

weiterlesen ...