english

Verkehr (1949)

Dienstag, 11 Februar 2020 11:08

Im Rahmen des 13. „Forum Schienengüterverkehr“ haben die beiden gastgebenden Verbände BME und VDV heute in Berlin einen Innovationsschub für den Güterverkehr auf der Schiene gefordert. „Der Schienengüterverkehr muss wirtschaftlicher, schneller und zuverlässiger werden, wenn die Branche das angedachte Wachstum um 25 Prozent bis 2030 erreichen soll.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Februar 2020 08:00

db sturm
Foto Deutsche Bahn.

Nach Durchzug des Sturmtiefs Sabine konnten viele der betroffenen Strecken wieder freigegeben werden. Die Fernverkehrszüge haben den Betrieb wieder aufgenommen und verkehren größtenteils stabil. Wir erwarten am Dienstag im Fernverkehr einen weitestgehend normalen Betrieb.

weiterlesen ...

Montag, 10 Februar 2020 16:44

Nach dem gestrigen Orkan ist der Regional- und Fernverkehr in Nord- und Mitteldeutschland wieder angelaufen. Auch der S-Bahnverkehr läuft. Aktuell gibt es nur einzelne Störungen.  Im Süden und Südwesten Deutschlands kommt es jedoch weiterhin zu starken Beeinträchtigungen durch den Orkan ‚Sabine‘.

weiterlesen ...

Montag, 10 Februar 2020 16:00

Die Länderbahn-Verkehre in Sachsen wurden seit heute Mittag sukzessive wieder aufgenommen. Die Züge des trilex fahren auf allen Strecken, jedoch aufgrund des anhaltend starken Windes aus Sicherheitsgründen mit verminderter Geschwindigkeit. Aufgrund dessen kommt es zu großen Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen.

weiterlesen ...

Montag, 10 Februar 2020 11:27

Gegen zehn Uhr sind die ersten Züge des Fernverkehrs im Norden Deutschlands gestartet. Schrittweise wird der Fernverkehr auch in anderen Regionen wieder aufgenommen, in denen das Orkantief „Sabine“ durchgezogen ist. In Bayern und Baden-Württemberg ist bis auf Weiteres aufgrund der Witterungsbedingungen noch kein Fernverkehr möglich.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 Februar 2020 18:16

Aufgrund steigender Windstärken und zahlreicher Streckenunterbrechungen durch das Sturmtief „Sabine“ hat sich die Deutsche Bahn dazu entschlossen, nach und nach alle Fernverkehrszüge bundesweit an geeigneten Bahnhöfen enden zu lassen.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 Februar 2020 17:41

Gegen 16:30 Uhr hat Keolis Deutschland bereits auf erste Anzeichen des Sturms Sabine reagiert und die Geschwindigkeit der Züge auf 80 km/h auf allen Linien reduziert. Um 17:10 Uhr hat die Keolis Geschäftsführung beschlossen, den Zugverkehr der eurobahn auf allen Linien einzustellen. Die Züge werden noch bis zu ihren Endbahnhöfen fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Februar 2020 19:48

Im Bereich der Länderbahn-Netze in Bayern und Sachsen wurde für den kommenden Wochenwechsel eine Unwetterlage angekündigt. Es wird vor starkem Sturm mit Orkanböen gewarnt. Das Sturmtief „Sabine“ soll nach den derzeitigen Prognosen zwischen Sonntagmittag und Montagabend auch über Bayern und ggf. Teile Sachsens ziehen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Februar 2020 13:06

dwd
Foto DWD/Thomas Knickmeier.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Sturmböen ab Sonntag, die insbesondere den Südwesten und Westen Deutschlands betreffen. Da die Gefahr durch herabstürzende Äste und umknickende Bäume für den Schienenverkehr ein Risiko darstellt, ist nicht auszuschließen, dass der Zugverkehr vereinzelt bis großflächig und kurzfristig eingestellt werden könnte. Wir bitten Sie daher sich vor Reiseantritt zu informieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Februar 2020 13:34

Mit einem neuen Nahverkehrsgesetz und einem Gutachten für eine Tarifstrukturreform möchte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gemeinsam mit den Verkehrsverbünden den öffentlichen Nahverkehr in Rheinland-Pfalz voranbringen. Das sagte der Minister bei der Vorstellung zur Online-Umfrage zum Mobilitätskonsens 2021.

weiterlesen ...